Auch eine RAM-Frage zu MACPRO

MacXuser

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.10.2008
Beiträge
35
Guten Tag!
Vielleicht kann mir hier jemand helfen. Ich habe kürzlich 2 RAM-Bänke für meinen MACPro (2x2.66 Dual-Core) bei redcoon bestellt. Ich dachte, wenn ich 240Pin, DDR2 DIMM mit 667 MHz nehme, dann sollten die reinpassen.
Tun sie nicht! Der kleine Schlitz in der Mitte zur Positionierung ist um ca. 2 mm verschoben.
http://www.redcoon.at/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B161585/cid/8022/
Scheinbar habe ich eine Kleinigkeit übersehen. Kann mir jemand sagen, wo der Fehler liegt?

Danke
 

MacXuser

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.10.2008
Beiträge
35
Das habe ich auch schon herausgefunden. Die Frage ist nur, wo liegt der Fehler? Die Daten der gekauften sind gleich mit denen die bereits drin stecken. Also wonach muss ich achten? Darf ich RAMs nur beim MAC-Händler kaufen?
SG

Hans
 
K

Krizzo

Da soll kein DDR2 DIMM rein sondern ECC FB-DIMM

am Besten bestellt man hier

Für deinen Mac Pro sind aber im Moment keine vorrätig. Bestimmt haben die in 2-3 Tagen wieder was da. Bestell bloß nicht den 800er, bzw. nur wenn du den Hack kennst, wie man den 800er in einen 667er Mac Pro einbaut ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MacXuser

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.10.2008
Beiträge
35
Das bedeutet aber auch doppelter bis dreifacher Preis.
Danke jedenfalls für die klare Antwort.
SG
Hans
 

v3nom

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.11.2006
Beiträge
2.555
Das bedeutet aber auch doppelter bis dreifacher Preis.
Danke jedenfalls für die klare Antwort.
SG
Hans
Is halt Server Ram.....
 

Ragnir

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
832
Is halt Server Ram.....
Muss aus Unwissenheit mal fragen:

Hat dieser RAM den Vorteile gegenüber normalem? Der Preisunterschied ist ja erschreckend...
 

Littletaz

Mitglied
Mitglied seit
21.03.2008
Beiträge
324
ECC = Fehlerkorrektur, sowie montierte Kühlkörper. Wesentlich kleine Stückzahlen in der Produktion machen diese Module teurer als 0815 Standard RAM.
Und Imho sind die Dinger mittlerweile günstig wie nie - erschreckend ist eher die Geiz ist Geil Mentalität bei der alles zu teuer dargestellt wird nur das eigene Gehalt kann nie groß genug sein ;)
Aber der Größte Vorteil dieses Rams ist das er reinpasst und auch läuft, denn der günstigste Ram ist extrem teuer wenn er nicht passt und läuft:p

Lg Little
 

Ragnir

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
832
Vielen Dank für die Info! :)

Bewirkt die Fehlerkorrektur denn im täglichen Betrieb einen greifbaren Vorteil?
 
K

Krizzo

50€ fürn ECC FB- DIMM teuer :rotfl:

Ich erinnere an anno 2003, als stinknormaler non- ECC 512 MB Standard 0815 RAM 100,-€ kostete.
ECC FB- DIMMs waren für uns Ottonormaluser unbezahlbar
 

Konni

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2006
Beiträge
139
DEr Vorteil von ECC RAM, wenn wirklich mal ein Speicherfehler auftritt würde bei normalen RAM das Programm abstürzen ggf. das ganze OS (man weiß ja nie wo der Fehler grad auftrat), bei ECC erkennt der Speichercontroller den Fehler und korrigiert ihn.

Dazu kommt noch FB DIMMs arbeiten nach einem gänzlich anderem Prinzip als die normalen DDR DIMMs.

Bei normalen DIMMs gibt halt eine Parallele Verbindung zum Chipsatz bzw. CPU (je nach Chipsatzmodell/CPU Modell), d.h. jeder Chip auf dem Riegel hat irgendwie eine direkte Verbindung über die Leiterbahnen auf dem Mobo zur Northbridge, bei FB-DIMMs wird hingegen eine serielle Verbindung zum Speicherriegel aufgebaut (vergleichbar mit paralleln ATA und seriellem ATA) und dort sitzt ein Chip der die serielle Verbindung zu den einzelnen Speicherchips herstellt (AMB Controller, ist gewöhnlich das Teil was am wärmsten auf dem Riegel wird). Der Vorteil ist eignetlich, dass man wesentlich mehr Speicherchips anbinden kann, als bei der parallen Verbindung.

Und wenn ich bedenke, dass ich vor kurzm noch über 160€ für nen 1GB Riegel bezhalt hab, und die dinger nur noch 50€ kosten, finde ich das schon sau billig ;)
 

Ragnir

Mitglied
Mitglied seit
24.10.2008
Beiträge
832
Vielen Dank, habe bis dato noch nichts über die Unterschiede gewusst, sondern mich nur gewundert, warum im MP so ein langsamer Speicher drin ist. :p

Ich fand auch nicht die absolute, sondern die relative Höhe merkwürdig (Faktor 2-3). ;)
 

Tzunami

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.10.2003
Beiträge
6.085
Teuer? (meine 90er)
PS/2 RAM 8 MB 700 DM
20 MB 2,5" Seagate Festplatte 720 DM

Ich lache über die Rampreise
 
Oben