aTVMod.com + nitoTV FilmOrdner mounten

GeoPod

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
1.260
Hallo, nun ist das gute Stück da :)
Ich habe ein aTV gebraucht gekauft und so wie ich das sehe ist schon alles vom Vorbesitzer installiert (nitoTV usw.). Beim Start erscheint: atvMod.com
(Ich muß gestehen ich habe von dieser ganzen "hack-Geschichte" keine Ahnung)

Nun es funktioniert alles total klasse, bis auf eine Sache...
Ich würde gerne meinen Filme-Ordner auf dem Mac mit dem aTV mounten. Habe diese Einstellung unter nitoTV gesehen, aber ich bekomme es nicht hin. Habe unter Systemsteuerung "Sharing" aktiviert und den Ordner Filme hinzugefügt + einen Benutzer (aTV) mit PW erstellt.
Dann die ganzen Daten, die mir Sharing auspuckt in aTV unter nitoTV eingegeben.
Aber das Mounten funktioniert nicht.

Habt ihr vielleicht eine Ahnung?

Edit:
hier die Versionsnummer:
aTV: 2.0.2
nitoTV: 0.6.1
 

kilyman

Mitglied
Mitglied seit
06.05.2007
Beiträge
320
Ich habs so gelöst:
per Windows SMB Sharing:

Systemerweitung Sharepoints (Freeware)
installiert.

In Systemeinstellung Sharing/Windows Sharing an.

Jetzt kann man mit Sharepoints spezielle Ordner mit user/pw auf dem MAC
freigeben, d.h. soviel acounts wie man will.

Die dann im AppleTV/NitoTV einstellen und mounten.
Bei NitoTV einstellungen immer erst Speichern dann mounten, mount ohne Speichern hat keinen Effekt, ausser das man alles nochmal eingeben muss.

Da man mehrere Zugänge hat, kann man so z.b. auf dem Mac FSK18 Filme lagern die man im NitoTV konfiguriert und mit Falschen Passwort speichert.
So hat man Kinderschutz am AppleTV, sonst kann man ja bei NitoTV einfach jede Datei abspielen, bei einem Haushalt mit Kinder nicht so der hit.

Ausserdem hat SMB den Vorteil das man sogar die Filme per SMB auf einer Nintendo Wii per Homebrew Mediaplayer abspielen kann.
 

GeoPod

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
16.09.2006
Beiträge
1.260
Ich danke dir.
Werde deine Anleitung nach der Arbeit mal ausprobieren.
 
Oben