Arcor DSL 200 & Airport Extreme Basis (Ufo)

archelon

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2003
Beiträge
563
Bislang nutze ich das Arcor DSL WLAN Modem 200 (Modem-Router).
Ich würde gerne zusätzlich eine Airport Extreme Basis (Ufo) dazuschalten, um die Reichweite zu vergrößern bzw. über den USB Anschluss einen Drucker übers Netzwerk zu betreiben.


Wie muss ich die Geräte einstellen, das Arcor Gerät nur als Modem nutzen? Wie wird die Airport Basis angeschlossen (Kabel)?

Das Airport-Dienstprogramm findet die Airport Basis. Wenn ich es konfigurieren will (Alu iMac, OS x 10.5.2), bekomme ich diese Fehlermeldung (-6765).
Irgendwie komme ich nicht weiter…
 

Anhänge

archelon

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2003
Beiträge
563
Wo findet man eigentlich eine Auflistung der Fehlermeldung der Airport Stationen?
 

Mortiis

Aktives Mitglied
Mitglied seit
20.02.2004
Beiträge
2.177
Ave,

Ich würde die Airportstation erst mal direkt an den Rechner anschließen und dann konfigurieren. Wenn sie sich immer noch mit dieser Fehlermeldung weigert, dann diese Resetten und noch mal versuchen.
Wenn ich es richtig verstanden hab, möchtest Du das Ufo benutzen um die Reichweite zu verlängern, also in dem Fall als Repeater.
Also erstes sollte deine ArcorWlan Station WDS unterstützen, wenn nicht dann wird dies nichts mit dem verlängern. Wenn ja, dann sollte unter dem Punkt WDS die MAC-Adresse (Hardwareadresse) der Airportstation eingetragen werden, denn diese muß von der Hauptstation (ArcorWLan) freigegeben sein. Jetzt konfigurierst Du die Airportstation als Repeater und das mit dem Drucker sollte automatisch funtionieren, aber man muß es auch in den Einstellungen der Airport auch freigeben, zumindest so ist es in der AirportExpress.

Mortiis
 

archelon

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2003
Beiträge
563
Ich kann die Airport Station nicht konfigurieren, ich bekomme den oben genannten Fehler [Beim Lesen der Konfiguration ist ein Fehler aufgetreten.]
Wenn ich im Airport-Dienstprogramm nach updates suchen lasse, wird angezeigt dass eine neue Version (5.7) vorhanden ist (installiert ist 5.5) und es kommt ebenfalls diese Fehlermeldung: [Beim Aktualisieren der Firmware ist ein Fehler aufgetreten.], siehe Anhang.

Diese Meldung bekomme ich sowohl wenn ich die manuelle Konfiguration starte, als auch auf "Fortfahren" klicke.
Einen Reset (10 sec drücken) habe ich auch mehrfach gemacht nützt nichts.


Allerdings kann ich die Airport Station nutzen, d.h. ich bekomme eine Verbindung. Folgende Konfiguration:
  1. WAN an Arcor Router; Router steht auf Router, nicht auf Modem.
  2. LAN Kabel vom Arcor-Router geht zum WAN-Eingang der Airport-Station
  3. LAN Kabel vom iMac steckt in der Airport-Station (LAN-Eingang): ich habe eine Verbindung (zum Internet) und Ethernet zeigt die IP-Adresse der Airport-Station an.
  4. iMac findet per WLAN die Airport-Staion und ich habe ebenfalls eine Verbindung (inkl. IP-Adresse der Airport-Station) [die Airport Verbindung klappt unabhängig, ob das Ethernet-Kabel vom iMac in der Airport-Station steckt oder nicht]

Stöpsel ich den Drucker in die Airport-Station, lässt sich dieser nicht ansprechen.


Wieso bekomme ich eine Verbindung (über LAN und WLAN) kann das Gerät aber nicht konfigurieren?
Dementsprechend bleibt im Menü unter Basisstation und Einstellungen (siehe Anhang) auch alles grau und nichts lässt sich einstellen.
WORAN liegt's?
 

Anhänge

archelon

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2003
Beiträge
563
Hab's gelöst:

Da eine Firmware Aktualisierung nicht funktionierte habe ich den AirPort Extreme Firmware-Updater heruntergeladen. Damit ließ sich die Airport-Station aktualisieren und dann konnte ich sie über das Airport-Dienstprogramm konfigurieren.

Es funktioniert!
:dance::cumber::carro::banana:
 

zomtec

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2005
Beiträge
539
Ich hänge mich hier einfach mal an...

Kann man an der UFO Airport Extreme mittlerweile eine Festplatte am USB Port betreiben?

möp!
zomtec
 

archelon

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.07.2003
Beiträge
563
Ich hänge mich hier einfach mal an...

Kann man an der UFO Airport Extreme mittlerweile eine Festplatte am USB Port betreiben?

möp!
zomtec
NEIN.
Ich habe per USB-Hub zwei Drucker drangehängt - geht auch nicht!

An die USB-Schnittstelle kann man nur EINEN DRUCKER anschließen.
 

raroschumann

Neues Mitglied
Mitglied seit
17.01.2008
Beiträge
32
Wer von Euch hat einen Macbook und ARcor Easy Boy 600 ?
Und Schwierigkeiten mit der Internetgeschwindigkeit ?
Bitte wenn Ihr genau dasselbe Probleme gehabt hat, bei mir melden ich bitte um Hilfe und Ratschläge, neue Lösungen.
Vielen Dank
 

zomtec

Mitglied
Mitglied seit
26.10.2005
Beiträge
539
Hab's gelöst:

Da eine Firmware Aktualisierung nicht funktionierte habe ich den AirPort Extreme Firmware-Updater heruntergeladen. Damit ließ sich die Airport-Station aktualisieren und dann konnte ich sie über das Airport-Dienstprogramm konfigurieren.

Es funktioniert!

EDIT: habs gefunden! jetzt läuft alles wie es soll... :)

hallo,
ich habe gerade das gleiche problem!
kannst du mir mal bitte genau sagen was für ein update du installiert hast?

gruss
matze
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben