1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

arbeitsspeicher

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von natalie.pfister, 23.12.2004.

  1. natalie.pfister

    natalie.pfister Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    xxxxxxxxxx
     
  2. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.01.2004
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    11

    ...1.5 was? Was ist das für ne Abkürzung?
    Und was für eine Internetverbindung hast Du?
    Und dann, was fürn System? 10.3.7? Kann sein, das es da mail Probleme gibt...

    Und, zuletzt, hast Du schon versucht direkt auf deinen mail-server, zB gmx.de oder web.de usw., zu gehen, um Deine mail abzuholen?

    Grüße
     
  3. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Öffnest Du die Datei vom Internet aus oder vom Mac direkt?
    Zieh die Datei erstmal auf den Schreibtisch und diese dann
    direkt auf's Programm Icon... kann oft schon nur am Doppelklick liegen.
     
  4. natalie.pfister

    natalie.pfister Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja, sorry, 1.5 MB sollte das heissen.
    ich hab os x 10.3.7.
    server: freesurf.ch (bin aus der schweiz).
    ich hab schon versch. male versucht, die attachments direkt zu öffnen. dieses besagte word-dokument hab ich aber nur noch auf dem schreibtisch. wenn ich es anklicke, startet word und dann kommt sofort eine meldung, dass der arbeitsspeicher nicht ausreicht um den vorgang abzuschliessen (im hintergrund hats ein fenster, dass über den status der konvertierung berichtet, die dann eben nicht mehr weiter geht...)

    gruss

    ah ja, internet-verbindung: 1000 kb/s
     
  5. natalie.pfister

    natalie.pfister Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.12.2004
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke, aber geht leider auch nicht.
     
  6. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Du hast nicht rein zufällig Photoshop mit 99% Cacheauslastung auf? :D
     
  7. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    By the way - öffne doch bitte die Datei mal mit Textedit, wenn es schon eine rtf-Datei ist...

    Das muss gehen.
     
  8. computertomsch

    computertomsch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    35
    schon mal probiert, erst Word zu starten und die Datei dann aus Word heraus zu öffnen ? Ich hatte mal das gleiche Problem, es ging nicht mittels Doppelklick auf die Datei. Warum und wieso weis wohl nur Billyboy
     
  9. Kollar

    Kollar MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.02.2004
    Beiträge:
    1.580
    Zustimmungen:
    0
    AFAIK gibts da einen Patch für, das Problem ist bekannt (jedenfalls habe ich schon mal was darüber irgendwo gelesen, dass Office mit 2GB Probs macht). Hast du das aktuelle Office Update installiert?
     
  10. nrs

    nrs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    also office an sich macht keine probs...nur virtual pc muggt rum wenn man mehr als 2 gb ram drin hat...mal ne ganz andere frage...welcher office version hast du drauf ?? Office v.x oder 2004? und mit welcher office version wurde das dokument erstellt. ich kenn solche problem wenn man auf dosen office dokumente erzeigt die die versionsnummer 2000 oder xp tragen und dann auf seinem mac die version v.x hat...