Arbeitsgeschwindigkeit erhöhen durch Abspecken

MisterBrisby

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.12.2002
Beiträge
174
Hallo. :)
Jaguar ist ja sehr hübsch,aber bei mir etwas langsam (iMac DV+ 450Mhz mit 576 MB RAM).
Daher fände ich es gut,wenn ich die kleinen Animationen und Grafikeffekte (Schatten von Fenstern,halbtransparente Fenster im Hintergrund etc.) von OS X nach eigenem Ermessen ausschalten könnte,aber so viel kann ich in den Systemeinstellungen nicht erreichen.
Ne Idee?

musik
 

appelknolli

Aktives Mitglied
Registriert
13.11.2001
Beiträge
1.196
ja klar, da gibt es viele tools um das OSX zu beschleunigen.

XSupport, TinkerTool, MOX Optimize 2.0.2 usw.. einige effekte kannst du auch in den systempreferences ausschalten. finden tust du die sachen bei versiontracker aber pass auf, von einigen sachen gibt es auch deutsche apps die du auf denn firmen-homepages findest.

oder schau mal hier im Forum (SwapCop funktioniert unter Jaguar nicht mehr, XSupport kann aber wieder die Swapdatei verschieben.)

viele grüsse, appel :D
 

mentini

Mitglied
Registriert
10.12.2002
Beiträge
160
Hallo Mr. Brisby,
ich nutze zwar kein OSX habe mir aber von der macup ein spezial zum Thema OS X gekauft.
Dort sind einige Vorschläge angegeben und Shareware angeboten, mit denen speicherauwendige Dinge bearbeitet werden können. Da habe ich mal dies rausgesucht:


http://www.bresink.de/osx/TinkerTool2.html

Shadowkiller
http://www.unsanity.com/products.php

http://www.mkd.cc/

gruß mentini
 
Oben