AppleWorks 6 - weitere Seiten anlegen

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Franken, 08.11.2005.

  1. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.153
    Zustimmungen:
    265
    MacUser seit:
    07.09.2005
    Hallo Macies,

    jetzt muss ich mal eine etwas peinliche Frage stellen, aber ich raffs einfach nicht.
    Was muss ich tun, damit Apple Works 6 mir eine zweite Seite aufmacht?

    Tippe da fleissig vor mich hin, der Text wird immer länger aber Madame Software will und will keine zweite Seite aufmachen :(

    Hab schon das Menü durchgesucht - nix gefunden.

    Danke für die Antworten vorab.

    Franke

    PS Kollege vom Nachbarbüro hat ein neues Dokument angelegt, da werden neue Seiten generiert. Nur wie bekomme ich das in meinem alten Dokument hin?
    Nach dem xx.cwk steht bei meinem alten Doku noch (ZE) und im neuen aber (TV)? Was bedeutet das?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2005
  2. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    19.08.2004
    ZE bedeutet, dass es ein Zeichnungsdokument ist.
    TV bedeutet, dass es ein Textdokument ist.
    Könnte es daran liegen? Denn es giebt ja nur ein Zeichenblatt, auf dem die Zeichnung erstellt wird, im Gegensatz zur Textverarbeitung, bei der es viele nachfolgende Seiten gibt.
     
  3. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.153
    Zustimmungen:
    265
    MacUser seit:
    07.09.2005
    hallo Gusto,

    ah, jetzt ja. woher soll das ein fremder wissen. ;)
    kann man den status noch ändern?

    gruss
    franke
     
  4. Gusto

    Gusto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    19.08.2004
    Ich glaube nicht. Mein Vorschlag: Das gesamte Zeichendokument markieren, in die Zwischenablage kopieren, ein neues Textdokument öffnen und dort dann den Inhalt der Zwischenablage einfügen.
    Ich habe es mal eben versucht und es klappte.
     
  5. Franken

    Franken Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.153
    Zustimmungen:
    265
    MacUser seit:
    07.09.2005
    Danke Gusto,

    mach ich dann so.

    Gruss
    Franke
     
  6. balun

    balun MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2004
    einfacher ginge es so:

    Im ZE Dokument unter dem Menu Format/Dokument aufrufen. Links stehen die Angaben zu den Rändern und rechts unter Seitenanzeige die Größe.

    Hier bestimmen die Werte

    Horizontal 1 (eine Seite breit)
    Vertikal 1 (eine Seite lang)

    die Länge des ZE Dokumentes. Wenn du also den Wert vertikal auf 2 setzt, wird dein ZE Dokument genau 2 Seiten lang und der Seitenumbruch bei 29 cm kommaschlagmichtod erfolgen.

    Der wird bei der Option Seitenansicht (Menü Fenster) sogar automatisch und korrekt angezeigt: Zusätzlich kann man sich aber noch wie folgt behelfen:

    Unter dem Menü Optionen Standardtseite ändern kann man sich eine Seitenschablone oder Hilfslinien basteln...

    Dergleichen geht mit allen Elementen die sich auf Folgeseiten wiederholen sollen: Firmenlogo, Schabole usw. was auf der Standartseite hinterlegt wird als Seitenhintergrund in der Druckvorschau und natürlich auch auf dem Papier dargestellt

    ;o))
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2005
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen