Apple X11 reinstallieren, Fink Fehler...

  1. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Moin,

    ich habe in letzter Zeit etwas mit Fink rumexperimentiert, dabei habe ich leider irgendwie Apples X11, den ich bei der angepassten Installation mitinstalliert hatte geschrottet... :rolleyes:
    Nunja, dachte ich mir, ich installiers einfach neu von CD, doch Pustekuchen, die einzelnen Packages (Sprachen, Druckertreiber, X11 etc.) kann ich nicht finden... Gibt es eine Möglichkeit an die Packages trotzdem ranzukommen, bestimmt oder!?

    Der Grund dieses Dilemmas ist eigentlich, dass ich Fink einfach nicht dazu bekommen habe Apples X11 zu registrieren, so das X11-abhängige Packete nicht immer Xfree oder Xorg mitinstallieren wollen. Das dummy-packet hatte ich versucht zu installieren, jedoch wird per apt-get und fink kein system-xfree86 gefunden :(
     
    hannizkaos, 28.09.2004
    #1
  2. cla

    cla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Müsste mit "Pazifist" gehen.

    Das Apple X11 gibts hier:

    http://www.apple.com/macosx/features/x11/download/

    Wegen dem Erkennen des richtigen X11, kuck dir mal die Frage Q 9.11 in der Fink-Faq an:

    http://fink.sourceforge.net/faq/

    cla
     
    cla, 28.09.2004
    #2
  3. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Danke ertsmal.

    Dummerweise habe ich ausgehend von der Fink Faq Q5.6: "How can I uninstall all of Fink?" "sudo rm -rf /usr/X11R6 /etc/X11" gemacht, da ich fäschlicherweise annahm dieses Daten gehörten zum X11 von Fink. Naja, taten sie nicht. :rolleyes:
    Lieder kann ich nun den X11 nicht neuinstallieren, da eine neuere Version schon installiert ist :)
    Hrmpf! /Applications/Utilities/X11.app hab ich jedoch gelöscht...
    Gibts dafür eine Lösung?

    Kann mir sonst jmd. /usr/X11R6/* schicken? Wenn ja, bitte per iChat kontaktieren. Kann auch kurz nen FTP-Acc. einrichten
     
    hannizkaos, 28.09.2004
    #3
  4. cla

    cla MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128

    Autsch. Fink ist nur in "/sw" zuhause...sonst nirgends...aber ich glaube, das hast du bereits gemerkt :)


    Hm...irgendwelche Restbestände müssen ihn noch stören. Ne Lösung weiß ich jetzt auch nicht...ich müsste jetzt auch raten und probieren.


    Das sind 111 MB. Bisschen viel. Aber wenn du keine andere Lösung findest, könnte ich es packen und auf nem Server zum Download hinstellen.

    cla
     
    cla, 28.09.2004
    #4
  5. Zeitbombe

    Zeitbombe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Probier mal das alte X11-Paket mit dem OSXPackagemanager zu deinstallieren.
    http://www.osxgnu.org/
    Dann sollte eine Neuinstallation hoffentlich klappen.
    Gruß,
    Michael
     
    Zeitbombe, 28.09.2004
    #5
  6. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.696
    Zustimmungen:
    602
    Man kann auch einfach auf der CD/DVD mit dem Finder nach X11 suchen.
    Wichtig: Sichtbare und unsichtbare Objekte suchen lassen.
    Dann hat man die "Original"Version und muss nix runterladen.
     
    maceis, 28.09.2004
    #6
  7. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Mit dem OS X Package Manager Kann ich das Package X11User.pkg nicht löschen. /Library/Receipts/X11User.pkg/Contents/Resources/X11User.bom ist nicht vorhanden. Kann mir die Datei jmd. schicken?

    ftp-acc auf Anfrage.
     
    hannizkaos, 28.09.2004
    #7
  8. Jiji

    Jiji MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.02.2003
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Um X11 zu löschen reicht an sich der Terminal. X11 ist in /etc/X11/ und /usr/X11R6/ installiert. Dann noch /Library/Receipts/X11User.pkg und das x11.app in Programme und der Installer dürfte nicht mehr glauben das es installiert ist, da es das ja nicht mehr ist.
     
    Jiji, 28.09.2004
    #8
  9. hannizkaos

    hannizkaos Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.07.2004
    Beiträge:
    767
    Zustimmungen:
    1
    Das geht bei mir nicht, auch wenn ich sichtbare und unsichtbare Objekte suchen lasse.
    Danke. Funzt.
     
    hannizkaos, 28.09.2004
    #9
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple X11 reinstallieren
  1. Cie
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.462
  2. Wellenbrecher19
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.136
    lundehundt
    27.08.2008
  3. alex.plastic
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.587
    alex.plastic
    12.07.2007
  4. dust123
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    994
    promille
    28.05.2007
  5. jbay
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    966
    jbay
    24.11.2005