Benutzerdefinierte Suche

Apple Works spinnt unter OS X (10.3...) HILFE!!

  1. mogano

    mogano Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    4
    Vielleicht hat ja jemand von euch einen Tip, wie ich das Zusammenspiel von Apple Works (6.2.9) und OS X (zur Zeit 10.3.5, war aber bei.4 und .3 genauso) erträglicher machen kann?
    Apple Works schleicht bei mir immer so, startet langsam, baut sehr langsam das Dokument auf oder öffnet eine neue Seite, Eingaben (Text) sind oft total verzögert, ein Fenster lässt sich auf dem Desktop erst nach 2-3 sec. klicken und festhalten der Maus in die Dokukopfleiste verschieben?

    Es macht den Eindruck, dass das Prog. hängt, aber es lässt sich letztlich immer wieder nach einiger Zeit weiterarbeiten.
    ich habe auch schon mal die prefs. gelöscht, danach wars zuznächst ok, aber beim nächsten Start war wieder alles beim alten.

    Wer weisss was??

    Ich hänge als alter Mac-User an Apple Works und mag es ob seiner Einfachheit lieber als Office X, Keep it simple!
     
    mogano, 29.11.2004
  2. stuart

    stuartMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Könnte vielleicht daran liegen, dass das Schriftmenü aktiv ist. Da braucht AW bei mir auch immer etwas länger, um das Schriftmenü anzuzeigen. Aber ansonsten weiß ich auch nichts...
     
    stuart, 29.11.2004
  3. pele

    peleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.11.2004
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Im Ordner Dokumente existiert ein AppleWorks Ordner.
    Vielleicht sind dort Unmengen von Aliassen benutzter Dokumente vorhanden.
    Auch im Unterordner " Automatisch gesichert" können eine Menge "Leichen" liegen.
    Beides kann, und sollte man gelegentlich löschen.
     
    pele, 29.11.2004
  4. mogano

    mogano Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    4
    Hi pele, genau das wars!!!!!
    habe ca. 700 aliasse gelöscht, seitdem fluppts wieder wie geölt!
    Tausend mal DANKE!!
    MICHWUNDER! WOHERWEISSMANSOWAS?

    @ Stuart.
    Dieses Schriftmenü habe ich schon deaktiviert, das nervt sonst immer mit langen Ladezeiten, DANKE
     
    mogano, 29.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Works spinnt
  1. lisley
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    744
  2. Pinzgau
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.135
    ruerueka
    16.04.2012
  3. Texas_Ranger
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.904
    Texas_Ranger
    30.05.2011
  4. wunderbluemchen
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    752
    charlotte
    08.10.2008
  5. apfel-power
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    523
    falkgottschalk
    27.08.2008