Apple Watch Ultra (Case / Schutz nur für Außen - Gehäuse)

R

raveya

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.06.2018
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
6
Hallo, ich suche einen Schutz für die Apple Watch Ultra, dass NUR außen das Gehäuse schützt, kann von mir aus aus hartem Plastik, besser gerne auch aus Carbon sein (wenn es so etwas gibt)

DisplaySchutz, Panzerglas will ich extra installieren.
 
N

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.02.2007
Beiträge
4.119
Punkte Reaktionen
1.429
Die würde mir auch gefallen. Was ich gefunden habe ist eher zum Wegkucken. Und immer mit Glas.
 
H

habemo

Neues Mitglied
Dabei seit
18.01.2018
Beiträge
23
Punkte Reaktionen
7
Hallo, ich suche einen Schutz für die Apple Watch Ultra, dass NUR außen das Gehäuse schützt, kann von mir aus aus hartem Plastik, besser gerne auch aus Carbon sein (wenn es so etwas gibt)

DisplaySchutz, Panzerglas will ich extra installieren.
Bitte Dieser Zeitmesser darf man nur im Reinraum tragen oder mit einer Stahlhaube sei vorsichtig .Ich überschlag mich
vor LACHEN.
 
thogra

thogra

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.191
Punkte Reaktionen
1.148
Tja, @habemo es ist doch gut, wenn dein Humor so genügsam ist, dass die Erwägung von Schutzmaßnahmen für eine Apple Watch Ultra schon zu Überschlägen führen kann. Ich vermute mal, dass du im Alltag ein ausgesprochen fröhlicher Mensch sein musst.
 
R

Ratio

Mitglied
Dabei seit
19.07.2016
Beiträge
499
Punkte Reaktionen
320
Die Watch Ultra hält ja von Haus aus schon viel aus, so dass bei dem Modell eigentlich wirklich kein extra Schutz notwendig wäre. Oft schadet der Schutz mehr als er bringt.

Was ist denn dein Usecase wegen extra Schutz?

Edit: persönlich empfinde ich Apple Care+ als den besten Schutz. Schützt zwar nicht direkt vor Kratzern, aber bei nicht kosmetischen Schäden wird die Uhr gehen kleines Geld sofort ersetzt.
 
Applematze

Applematze

Mitglied
Dabei seit
31.10.2017
Beiträge
553
Punkte Reaktionen
508
Bitte Dieser Zeitmesser darf man nur im Reinraum tragen oder mit einer Stahlhaube sei vorsichtig .Ich überschlag mich
vor LACHEN.
Wenn Du Dich vor Lachen überschlägst, weil jemand einen Schutz auf seiner AW trägt, solltest Du unbedingt mit Deinem Therapeuten darüber sprechen. Das lässt sich sicherlich irgendwie behandeln.
 
N

Nicolas1965

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.02.2007
Beiträge
4.119
Punkte Reaktionen
1.429
Bitte Dieser Zeitmesser darf man nur im Reinraum tragen oder mit einer Stahlhaube sei vorsichtig .Ich überschlag mich
vor LACHEN.

Man muss ja nicht die Meinung oder das Vorhaben des TO teilen.
Wieso man aber Leute derart angehen muss - nur weil man in technischer Hinsicht anderer Meinung ist - kann ich nicht verstehen.
Ich habe mir Deine bisherigen Beiträge angesehen und da schreibt jemand, der scheinbar ein ganz einsamer Mensch ist. Das tut mir leid - gibt DIr aber nicht das Recht, Anfragen anderer User ins Lächerliche zu ziehen.

Ich habe noch nie einen User hier getroffen, der mit 22 Beiträgen in fast 5 Jahren weniger zum Forum beigetragen hat.
Und die wiederholte Darstellung welche Uhren Du möglicherweise im Schrank zuhause hast (vielleicht kannst Du aber auch nur den Namen korrekt abtippen), lässt Dich nicht besser aussehen.

Aber behaupte einfach, Dein Account wurde gehacked, dann kannst Du ja nochmal von vorne anfangen.
 
C

Ciccio

Aktives Mitglied
Dabei seit
29.08.2007
Beiträge
2.296
Punkte Reaktionen
1.366
ja, ist klar: bei der einen Firma den Schutz fürs Gehäuse kaufen - ohne Glas - und bei einer anderen Firma das Glas,
aber dann kommt die Überraschung: mit montiertem Glas passt der Gehäuseschutz nicht in der geforderten Perfektion ...

Das Übliche halt, wie bei vielen Telefonschutzhüllen und Displayschutz-Gläsern.

Gruss, Ciccio
 
T

Tom2109

Mitglied
Dabei seit
02.03.2021
Beiträge
782
Punkte Reaktionen
444
Also, so ganz verstehe ich das Ansinnen des TE auch nicht. Eine Ultra kann echt was ab ...

https://www.youtube.com/watch?v=E9zZuz7UhJQ&t=198s

... und da frage ich mich dann doch, was der TE mit der Uhr machen will. Bevor die echten Schaden nimmt, ist das Handgelenk des Trägers hinüber...

Die Ultra ist konzipiert für "Extremsituationen" (naja, extreme Hammergewalt war nicht im Anforderungsprofil). Wie jeder normal getragene "Gebrauchsgegenstand" bekommt auch die Ultra sicherlich im Lauf der Zeit die eine oder andere Gebrauchsspur. Ich weiß nicht, wie oft ich sie in den gut sechs Wochen, die ich sie jetzt nutze, aus Versehen, z.B. schon gegen eine Wand hier im Haus oder einen Türrahmen gehauen habe oder an einer Mauer im Garten entlang geschleift bin. Bislang kann ich noch keine Beschädigung feststellen.
Zudem ist sie mit ihren Abmessungen (für meinen Arm) schon recht groß und mit zusätzlichem Rundum-plus-Glasschutz wohl fast (zu) klobig.

Wenn es dennoch unbedingt ein Schutz sein müsste, dann sicherlich kein schwarzer Rahmen um das Titangehäuse.
Die Auswahl im Netz ist groß: Google mal Gehäuseschutz für watch ultra

Und wenn man Inkompatibilitäten von Display- und Gehäuseschutz vermeiden will, nimmt man beides von einem Hersteller: Spigen (transparent) z.B.
Hängt natürlich auch vom Armband ab...
 
Q

Qantas

Mitglied
Dabei seit
14.10.2022
Beiträge
316
Punkte Reaktionen
68
back to topic: Hat jemand denn eine Alternative gefunden hier zu dem Schutz? https://www.ipitaka.com/products/air-case-for-apple-watch-series?variant=40395438161990 oder kennt sowas in der Art was "sofort" verfügbar wäre?
Bei Amazon gibt es eine Menge davon, auch für die Ultra. Habe die Watch SE, Gehäuse, Panzerglas als Einheit. Merkt man nicht mal, die Watch funktioniert genauso wie ohne. Die Ultra ist von der Farbe etwas aus der Reihe, keine Ahnung was passiert, wenn es keiner als Uttra merkt. Dann ist das ganze 1000 Euro Image im Eimer.
 
Q

Qantas

Mitglied
Dabei seit
14.10.2022
Beiträge
316
Punkte Reaktionen
68
Also, so ganz verstehe ich das Ansinnen des TE auch nicht. Eine Ultra kann echt was ab ...

https://www.youtube.com/watch?v=E9zZuz7UhJQ&t=198s

... und da frage ich mich dann doch, was der TE mit der Uhr machen will. Bevor die echten Schaden nimmt, ist das Handgelenk des Trägers hinüber...

Die Ultra ist konzipiert für "Extremsituationen" (naja, extreme Hammergewalt war nicht im Anforderungsprofil). Wie jeder normal getragene "Gebrauchsgegenstand" bekommt auch die Ultra sicherlich im Lauf der Zeit die eine oder andere Gebrauchsspur. Ich weiß nicht, wie oft ich sie in den gut sechs Wochen, die ich sie jetzt nutze, aus Versehen, z.B. schon gegen eine Wand hier im Haus oder einen Türrahmen gehauen habe oder an einer Mauer im Garten entlang geschleift bin. Bislang kann ich noch keine Beschädigung feststellen.
Zudem ist sie mit ihren Abmessungen (für meinen Arm) schon recht groß und mit zusätzlichem Rundum-plus-Glasschutz wohl fast (zu) klobig.

Wenn es dennoch unbedingt ein Schutz sein müsste, dann sicherlich kein schwarzer Rahmen um das Titangehäuse.
Die Auswahl im Netz ist groß: Google mal Gehäuseschutz für watch ultra

Und wenn man Inkompatibilitäten von Display- und Gehäuseschutz vermeiden will, nimmt man beides von einem Hersteller: Spigen (transparent) z.B.
Hängt natürlich auch vom Armband ab...
Das Problem mit Saphir Glas...wenn Sie gegen einem spitzen Gegenstand, wie ein Fels, oder ähnlich, schlagen, bekommen Sie das gleiche Ergebnis wie mit dem Hammer. Auch das Titan Gehäuse kann auf diese Weise splittern.
 
lulesi

lulesi

Aktives Mitglied
Dabei seit
25.10.2010
Beiträge
9.767
Punkte Reaktionen
11.044
Das Problem mit Saphir Glas...wenn Sie gegen einem spitzen Gegenstand, wie ein Fels, oder ähnlich, schlagen, bekommen Sie das gleiche Ergebnis wie mit dem Hammer. Auch das Titan Gehäuse kann auf diese Weise splittern.
Redet da ein Blinder vom sehen?
Klar wenn man man einen Panzer aus 20 m auf eine Apple Watch fallen lässt, wird sie wohl defekt sein,
aber Saphirglas stört sich nicht an normalen spitzen Gegenständen und Titan splittert nicht.
 
R

raveya

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
02.06.2018
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
6
Also, so ganz verstehe ich das Ansinnen des TE auch nicht. Eine Ultra kann echt was ab ...

https://www.youtube.com/watch?v=E9zZuz7UhJQ&t=198s

... und da frage ich mich dann doch, was der TE mit der Uhr machen will. Bevor die echten Schaden nimmt, ist das Handgelenk des Trägers hinüber...

Die Ultra ist konzipiert für "Extremsituationen" (naja, extreme Hammergewalt war nicht im Anforderungsprofil). Wie jeder normal getragene "Gebrauchsgegenstand" bekommt auch die Ultra sicherlich im Lauf der Zeit die eine oder andere Gebrauchsspur. Ich weiß nicht, wie oft ich sie in den gut sechs Wochen, die ich sie jetzt nutze, aus Versehen, z.B. schon gegen eine Wand hier im Haus oder einen Türrahmen gehauen habe oder an einer Mauer im Garten entlang geschleift bin. Bislang kann ich noch keine Beschädigung feststellen.
Zudem ist sie mit ihren Abmessungen (für meinen Arm) schon recht groß und mit zusätzlichem Rundum-plus-Glasschutz wohl fast (zu) klobig.

Wenn es dennoch unbedingt ein Schutz sein müsste, dann sicherlich kein schwarzer Rahmen um das Titangehäuse.
Die Auswahl im Netz ist groß: Google mal Gehäuseschutz für watch ultra

Und wenn man Inkompatibilitäten von Display- und Gehäuseschutz vermeiden will, nimmt man beides von einem Hersteller: Spigen (transparent) z.B.
Hängt natürlich auch vom Armband ab...
Mir gehts eher darum dass außen am Gehäuse nichts passiert, wenn ich an eine Wand komme oder gegenknalle - beim Sport halt auch bei Hantelstangen kommt man gerne mal mit dem Handgelenk wo dran - aber wenn du meinst die hält soviel aus.

I’ll try it
 
thogra

thogra

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.12.2007
Beiträge
1.191
Punkte Reaktionen
1.148
Ansonsten käme noch Rhinoshiled in Betracht. Ich mag den Style und hatte mit der Apple Watch 6 schon gute Erfahrungen gemacht. Auf der Website steht aktuell bei der AW Ultra „coming soon“. Was mir gut gefallen hat sind die unterschiedlichen Farbkombinationen. Aber zwischenzeitlich ist Spigen bestimmt eine gute Idee.
 
Q

Qantas

Mitglied
Dabei seit
14.10.2022
Beiträge
316
Punkte Reaktionen
68
Redet da ein Blinder vom sehen?
Klar wenn man man einen Panzer aus 20 m auf eine Apple Watch fallen lässt, wird sie wohl defekt sein,
aber Saphirglas stört sich nicht an normalen spitzen Gegenständen und Titan splittert nicht.
Das behaupten Sie, die Wirklichkeit ist eine andere, mal über Titan lesen, genauso Saphir.
Die Ultra ist ein Sportwatch, auch für die Bergsteiger, wenn da keine spitzen Felsen sind? Und es ging darum, ob es sinnvoll ist, die Uhr zu schützen, also es kommt darauf an.
 

Ähnliche Themen

Nikodemus69
Antworten
49
Aufrufe
2.938
ChriMi
C
flip2403
Antworten
4
Aufrufe
264
AgentMax
AgentMax
MacApple
Antworten
2.018
Aufrufe
110.987
Q
Friedwerb
Antworten
1
Aufrufe
871
MDmac64
MDmac64
Oben