Apple Watch 2 mehrere Fragen

Kobold81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
49
Hallo, habe seit letzter Wochen eine Apple Watch 2. Ich habe die sehr günstig (80€) bekommen und wollte mal testen ob das Thema Smartwatch mir überhaupt gefällt. Bin jetzt angefixt und sie tut das was ich will. Leider merke ich, das die AW 2 wohl langsam an ihre Grenzen kommt, was die Leistung angeht.

lohnt sich der Umstieg auf eine AW3? Die 4-5 sind mir zu teuer, aber die drei soll ja 70% schneller sein, was ja schon mal ne Nummer wäre.

jetzt die zweite Frage, hat jemand Erfahrungen wie das mit dem Akku Tausch bei Apple für 90€ aussieht? Habe gelesen, das viele ne AW3 zurück bekommen haben, da für die 2te keine Ersatzteile mehr vorhanden waren. Wohne in der Nähe eines Apple Stores (Centro) und das wäre natürlich ein günstiger weg an eine AW3 zu kommen.
Sonst verkaufe ich die AW2 (denke die 80€ sollte ich noch bekommen, ein Ankauf Store in Duisburg hat mir schon 69€ angeboten)

vielen Dank für eure Tipps im Vorraus und noch schöne Rest Weihnachten
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.143
Jep. Ab 4 kannst du nehmen. 3er würde ich nicht mehr kaufen.
 

Kobold81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
49
Die 4er ist preislich momentan nicht drin. Mit Verkauf der aw2 ist insgesamt 250€ drin. Mehr kann und will ich nicht für ne Smartwatch ausgeben. Und ne 4er kriegt man dafür nicht
 

RealRusty

Mitglied
Mitglied seit
06.06.2019
Beiträge
2.933
Hi.

Wenn man für die 80 Euro (gebrauchte AW2) + 90 Euro für den "Akkutausch" eine neue AW3 in den Händen hält lohnt das sicher wenn man die 400 Euro für eine AW4 nicht aufbringen möchte oder kann. Und so geht es wohl dem TS. Eine AW3 kostet sonst ja noch über 200 Euro. Ich war mit meiner AW2 immer zufrieden und habe jetzt die AW4 die ich nur empfehlen kann. Habe sie allerdings neu für 334 Euro bekommen. Der Aufpreis lohnt sofern man diesen bewältigen kann oder möchte.
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.151
Man bekommt eine AW 4 in 44mm für 250-300 Euro in sehr gutem Zustand wenn man etwas bei eBay Kleinanzeigen sucht.

Die würde ich der AW 3 auf jeden Fall vorziehen, das Display ist deutlich größer und der Prozessor doppelt so schnell.
 

Kobold81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
49
Hat einer denn Erfahrungen mit dem akkutausch? Nicht das ich dann meine olle aw2 mit neuen Akku wiederbekomme. Dann Verkauf ich die lieber so
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.151
Du möchtest als in einer 80 Euro Uhr für 90 Euro einen neuen Akku einbauen lassen, aufgrund einer wagen Chance eine AW3 zurückzubekommen?
Soweit ich weiss, gibt es diese Upgrade nur, wenn eine Garantiereparatur vorliegt und die Ersatzteile gerade knapp sind.

Ich befürchte die werden Dir für die 90 Euro einen neuen Akku einbauen, oder dich vertrösten bis sie wieder neue Akkus haben,
aber dir keiensfalls eine AW3 geben.
 

Samson76

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.413
Bei der 3 wird dir dasselbe passieren wie bei der 2, du kaufst zweimal.

Greif lieber direkt zur 5. die paar Euros lohnen sich und der Wiederverkaufswert wird auch einiges höher ausfallen.
 

Kobold81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
49
Bei ner 5 wäre ich aber bei 449€-80€. Das wäre mir der Spaß nicht wert. Brauch kein ekg und das Display reicht mir auch von der Größe. Will nur etwas mehr power, weil die aw2 manchmal schon lange überlegen muss
 

vidman2019

unregistriert
Mitglied seit
10.01.2019
Beiträge
1.720
Will nur etwas mehr power, weil die aw2 manchmal schon lange überlegen muss
Würde dann einfach noch warten bis die AW6 rauskommt und dann die AW4 günstiger holen.

Bin selber von der AW2 auf die AW5 umgestiegen und kann mir mit der vorstellen, langfristig zufrieden zu sein. Die AW3 wäre mir das Geld nicht wert gewesen.
 

Samson76

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2012
Beiträge
1.413
Bei ner 5 wäre ich aber bei 449€-80€. Das wäre mir der Spaß nicht wert. Brauch kein ekg und das Display reicht mir auch von der Größe. Will nur etwas mehr power, weil die aw2 manchmal schon lange überlegen muss
Dann warte lieber noch ein Jahr bis du ein paar Euro mehr auf der Seite hast. Jetzt ne 3er zu kaufen macht wirklich keinen Sinn, da wirst du nicht glücklich damit...
 

boenne1987

Mitglied
Mitglied seit
11.02.2017
Beiträge
559
Die 3er würde ich an deiner Stelle auch nicht mehr kaufen, der Unterschied zur 4er ist zu groß. Die 5er braucht es nicht sein weil die eigentlich die gleiche Leistung hat wie die 4er. Wenn es dir iwie möglich ist nimm die 4er. Zur Not finanziere sie doch mit Anzahlung.
 

Steff

Mitglied
Mitglied seit
12.05.2010
Beiträge
533
Die 3er würde ich an deiner Stelle auch nicht mehr kaufen, der Unterschied zur 4er ist zu groß. Die 5er braucht es nicht sein weil die eigentlich die gleiche Leistung hat wie die 4er. Wenn es dir iwie möglich ist nimm die 4er. Zur Not finanziere sie doch mit Anzahlung.
Dein Ernst???
Ich würde niemals Elektronik, die morgen defekt sein kann finanzieren. Ein Auto is für mich schon bar zu bezahlen, aber da bin ich vielleicht auch etwas altmodisch.

Ansonsten, warum nicht auf die 3 upgraden. Wenn die Leistung und alles andere reicht. Kannst ja auch gebraucht kaufen. Der Wertverlust wird sich im Rahmen halten, falls du die nächste willst.
Just my 50ct.
 

Kobold81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
49
Ne. Finanzieren kommt gar nicht in Frage. Mal gucken. Ich warte die Tage nach Weihnachten ab. Hab schon ne AW3 42 in der Umgebung im Auge für 175. ich biete ihn einfach mal 150€ und verkaufe die aw2. Oder ich behalte sie einfach erstmal. Sie funktioniert ja. Dauert nur manchmal etwas länger
 

dooyou

Mitglied
Mitglied seit
03.12.2006
Beiträge
4.721
Ich hatte bis vor kurzem die AW3 (Glasbruch, wirtschaftlicher Totalschaden) und hätte keinen Grund gesehen diese gegen eine 4er oder 5er einzutauschen. Vielleicht wirds ab er 6er wirklich interessant, aber bis dahin würdest du mit einer AW3 sicher viel Freude haben. Ich hatte sie für alles mögliche genutzt und hatte keinerlei Einschränkungen gespürt (was natürlich nur meine Erfahrung darstellt).
 

ulibea

Mitglied
Mitglied seit
08.03.2005
Beiträge
1.315
Ich versehe das so, dass Kolbold81 vorsorglich nach dem Akkuaustausch fragt. M.E. ist der Unterschied zwischen der AW2 und AW3 nicht so groß, dass der Kauf sich besonders lohnen würde. Auch ich würde raten, die AW4 zu kaufen, vielleicht dann, wenn die AW2 ihre Gest aufgegeben hat. Die AW4 war der größte Schritt seit Einführung der Watch
 

Joggereg

Mitglied
Mitglied seit
20.10.2014
Beiträge
200
lohnt sich der Umstieg auf eine AW3? Die 4-5 sind mir zu teuer, aber die drei soll ja 70% schneller sein, was ja schon mal ne Nummer wäre.


Da dir die 4er und 5er zu teuer sind lohnt sich ein Update auf AW3 aus meiner Sicht auf jeden Fall.
Als ich seiner Zeit ein Update von AW2 auf die AW3 gemacht habe war ein Geschwindigkeitszuwachs deutlich merkbar.
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
5.151
lohnt sich der Umstieg auf eine AW3? Die 4-5 sind mir zu teuer, aber die drei soll ja 70% schneller sein, was ja schon mal ne Nummer wäre.
Die 4er ist preislich momentan nicht drin. Mit Verkauf der aw2 ist insgesamt 250€ drin. Mehr kann und will ich nicht für ne Smartwatch ausgeben. Und ne 4er kriegt man dafür nicht
Doch für 250 Euro bekommt man eine Top gebrauchte AW4, wenn man etwas sucht.
 

Kobold81

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2019
Beiträge
49
Doch für 250 Euro bekommt man eine Top gebrauchte AW4, wenn man etwas sucht.

Naja. Ich guck seit Tagen. Und alles im Bereich 250€ ist mit glasbruch oder stark verkratzt. 350€ ist da realistischer bei den 4ern