Apple Pro Mouse springt immer in eine Ecke des Bildschirms

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von yan.kun, 28.03.2005.

  1. yan.kun

    yan.kun Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.449
    Zustimmungen:
    45
    Mitglied seit:
    17.07.2002
    Hi, habe an meinem iBook ein kleines Problem mit meiner Apple Pro Mouse. Und zwar passiert es ab und an, dass der Mauszeiger einfach in die nächst gelegene Ecke des Bildschirm springt und sich da solange Festnagt, bis man die Maus kurz in Ruhe lässt so das sich der Laser in den "stand by" schaltet (Also nicht mehr so rot leuchtet). Erst danach kann man den Zeiger wieder bewegen.

    Weiß jemand rat? Vorher verwendete ich eine Microsoft Mouse mit installierten Treibern für die Systemeinstellungen, habe diese aber mittlerweile entfernt. Verwendet wird MAC OS X 1.3.8. Das Problem besteht aber bereits seit 1.3.7.
     
  2. Master-Jamez

    Master-Jamez MacUser Mitglied

    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Ja das Problem hatte ich auch.
    Ich habe es gelöst in dem ich die Maus meiner Tochter geschenkt habe. :D
    Spass bei Seite, bei ihr ist es auch.
    Ich habe alles ausprobiert, mit Mauspad und ohne.
    Aber ist immer das selbe.

    Gruß Jam
     
  3. mantouki

    mantouki MacUser Mitglied

    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.06.2003
    Hallo,

    ich hatte diese Probleme eigentlich nur auf lackierten Oberflächen (Apple Pro-Mouse). Nach dem ich ein Stück Papier untergelegt hatte war alles wieder in Ordnung.

    Gruß,

    M.
     
  4. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.760
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Liegt am Untergrund. (Hauptächlich Holz, ich vermute wegen der Maserung.) Lässt sich durch einsatz eines für optische Mäuse geeigneten Mousepads verhindern.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen