Apple oder Samsung?

Listbua

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2004
Beiträge
164
Hey Leute!

Werde mit Ende Jänner ein Powerbook 12" kaufen, und dazu einen großen TFT.
Jetzt fällt mir die Kaufentscheidung schwerr...

Soll ich mir ein Apple Cinema Display 20" oder den Samsung Syncmaster 213T zulegen?

Ich bin (noch) nicht ganz weg von Windows und hab noch ein Windows Notebook bei mir rum stehen (hat auch kein DVI) dass ich dann auch gerne anschließen möchte.
Kann man das Cinema Display auch an Windows-Rechner anschließen? Wie siehts bei Rechnern aus, die kein DVI haben?

Wie würdet ihr euch entscheiden?
 

Wuddel

Aktives Mitglied
Registriert
26.05.2002
Beiträge
3.867
Nicht an Rechner die kein DVI haben. (VGA->DVI-Adapter sind teuer und selten) Wenn die DVI haben ist egal ob PC oder Mac.
 

Listbua

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2004
Beiträge
164
also doch eher den samsung nehmen....oder wird dvi in zukunft standard für alle rechner sein?
 

Wuddel

Aktives Mitglied
Registriert
26.05.2002
Beiträge
3.867
Höchstwahrscheinlich. Die Tage von VGA sind auf jeden Fall gezählt. Die meisten PCs kommen schon seit einer Weile mit DVI-Ausgang daher. Und das 20" soll ja im Preis gesenkt werden. 999 EUR im AppleStore angeblich.
 

Listbua

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2004
Beiträge
164
Und das 20" soll ja im Preis gesenkt werden. 999 EUR im AppleStore angeblich.

und genau das erschwert mir ja die entscheidung :) zwischen den beiden TFTs gibts dann keinen großen preisunterschied mehr.

wie würdest du denn in dieser situatuin handeln?
 

Wuddel

Aktives Mitglied
Registriert
26.05.2002
Beiträge
3.867
http://www.prad.de/

Testet aber nix von Apple. Ich würde (wegen dem Design, "Apple-Feeling" und Hubs) zum Cinema greifen, hätte ich nicht gehört das es einen leichten Rosastich haben soll.
 

Listbua

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2004
Beiträge
164
rosastich? ...hört sich tuntig an. kann das jemand hier bestätigen?

und ja, usb und firewire am tft würden wiederum für den cinema display sprechen.

bei prad hab ich schon geschaut, also der samsung kommt da wirklich gut weg! nur leider find ich da keinen einzigen getesteten apple monitor :mad:
 

macsepp

Mitglied
Registriert
20.09.2003
Beiträge
202
also ich hab mir erst vor ein paar tagen den Samsung gekauft und heute gesehen, dass Apple die Preise gesenkt hat. Irgendwie ist es ärgerlich, aber eigentlich auch nicht. Man sollte nicht ausser acht lassen, dass das Samsung definitiv größer ist, ne? Klar ist das Cinema toll, das Format wär geradezu genial für FinalCut etc. aber dennoch ist das Samsung für den gleichen Preis (bei Mediamarkt sogar noch billiger) größer! Das Bild meines Samsung ist geil, ich habe nichts daran auszusetzten. Leider keine Anschlüsse für USB und FireWire dran, das hätte ich noch gerne gehabt, aber naja. Der Samsung ist silber und passt somit auch sehr gut vom Design her, so isses nicht.

Ich finde den Cinema geil, aber der Samsung ist immernoch die vernünftigere Anschaffung, meiner Meinung nach.
 

pdr2002

Aktives Mitglied
Registriert
28.01.2004
Beiträge
7.355
Wuddel schrieb:
http://www.prad.de/

Testet aber nix von Apple. Ich würde (wegen dem Design, "Apple-Feeling" und Hubs) zum Cinema greifen, hätte ich nicht gehört das es einen leichten Rosastich haben soll.
Das mit dem Rosastich war ein Profil-Fehler und kein Hardware-Fehler. Wurde mit dem 10.3.6 Update behoben.:cool:
 
J

Junior-c

Listbua schrieb:
oder wird dvi in zukunft standard für alle rechner sein?
Beinahe jede Grafikkarte (für PCs) hat einen VGA, einen DVI und einen TVout bzw. ViVo (VideoIn/Out). Somit sollte es kein Problem sein ein Apple CD an nen PC zu hängen. Nur will man das...? :p

MfG, juniorclub.
 

dachief

Mitglied
Registriert
03.05.2004
Beiträge
902
Ja, will ich...

ja, will ich. Ich plane im moment auch ein neues Display anzuschaffen. das ganze soll dann für meine Dose (ja, habe ich und ich stehe dazu. behinderte Menschen werden doch auch integriert und gleichwertig behandelt obwohl sie eine behinderung haben. Also, kann ich meiner Dose auch mal was gönnen und sie nicht diskriminieren). Auf meiner suche habe ich auch mit einem 20" Cinema geliebäugelt, aber dann habe ich das hier gefunden.

DELL Ultrasharp 2005FPW

Habe mich mal schlau gemacht und mußte feststellen das dell genau das gleiche panel verbaut wie apple. Ist also ein Cinema nur in hässlich verpackt. Zudem hat das gute Dell Gerät einen DVI,VGA und SVHS- Eingang zwischen denen man Umschalten kann. Kann also meine Dose mein Ibook und noch eine externe Quelle gelichzeitig anschließen. Bild in Bild der Quellen soll auch möglich sein.

Ist meiner Meinung nach wirklich eine Überlegung Wert, besonders beim Ibook das ja kein DVI bietet. Der Preis ist auch nicht schlecht.


Grübel...Grübel....
 

celsius

Aktives Mitglied
Registriert
11.01.2003
Beiträge
4.116
nach der preissenkung würde ich das apple display nehmen!
ich selber nutze einen samung syncmaster 243T und bin sehr zufrieden, dass 213T habe ich auch schon gehabt und war auch mehr als zufrieden. störend ist wie immer das plastikgehäuse, da sind die cinema displays um einiges wertiger!
 

Listbua

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2004
Beiträge
164
Der DELL Ultrasharp 2005FPW hört sich natürlich auch sehr gut an. Ist meiner Meinung nach genau das Mittelding zwischen Apple Cinema Display und Samsung Syncmaster.
Mehrere Eingänge zwischen denen man switchen kann, USB Anschlüsse, etc...

Werd mich jetzt mal über den schlau machen!
 
V

v-X

ich würde niemals was kaufen, auf dem (wenn auch nur auf der äußeren plastikhülle) der Firmenname "DELL" steht.....
Wenn man schon 75€ Versand zahlen muss...da ist doch schon alles gesagt.....
Dell ist auch net so toll, samsung ist super!
Apple ist noch besser!
 

basch

Aktives Mitglied
Registriert
06.08.2004
Beiträge
1.190
würde auch das apple-display nehmen.. hab allerdings keine schlagenden argumente außer mein herz.. und das schlägt gewaltig.. :D
 

McOli

Mitglied
Registriert
28.09.2004
Beiträge
140
Ich habe alle Cinema Displays schon live gesehen! Einfach nur der Hammer! Wer einen neuen Monitor braucht und mindestens 999 € in der Tasche hat:
SOFORT KAUFEN!
 

2nd

Aktives Mitglied
Registriert
25.07.2004
Beiträge
9.020
Den Rosastich haben nur die 23" Apple Cinemas. Die 20" sind top, superhell, kein Rosa, FireWire und USB dabei und um 400 Euro gesenkt: kaufen!!!

Ahja, ich habe beide (23 + 20) hier am Rechner. Das 20" ist wirklich uneingeschränkt zu empfehlen.

Frank
 

Listbua

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2004
Beiträge
164
also würdet ihr das apple display dem dell ultrasharp trotz fehlendem analog eingang vorziehen?

der dell würde im gesamtpreis 910 euro ausmachen (inkl. 12 euro versand)

der apple würde 1039 euro ausmachen (kostenfreie lieferung)
 

Listbua

Mitglied
Thread Starter
Registriert
31.10.2004
Beiträge
164
naja, ich hab nochn P4 notebook, dass zwar ne radeon 9700 drin hat, aber kein DVI.
und ich will eigentlich zum teil mit windows und zum teil mit mac arbeiten. da würd ich einfach beide an den TFT hängen und brauch immer nur beim TFT umzuschalten. hört sich ziemlich komfortabel an finde ich.

nur bin ich mir über die qualität des dell tft noch nicht ganz im klaren. bei prad.de hab ich geschaut und da waren viele der meinung dass es dein top gerät sei. also ich bin sehr unentschlossen....
 
Oben