Apple Maus + Games?!?!

Dieses Thema im Forum "Mac Spiele" wurde erstellt von rasta, 17.01.2005.

  1. rasta

    rasta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    15.03.2004
    Hallo leute,

    da ich plane mir eine Bluetooth Maus von Apple zu kaufen, überlge ich wie Spiele wie Diablo2 oder Warcraft3 mit der Ein-Tasten-Maus zurecht kommen?

    könnte ihr mir da was berichten?
     
  2. derCHRIS

    derCHRIS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    17.08.2003
    Für Spiele ist es wahrscheinlich ratsamer, eine Multi-Funktions-Maus
    zu kaufen... die kannst Du dann auch problemlos per Bluetooth nutzen.

    Die Eintastenmaus ist eher für entspanntes Arbeiten von Vorteil. Der
    Ein-Klick mit ganzer Handfläche beugt der "Mausarm"-Krankheit vor
    und ist wesentlich entspannter, da nicht nur einzelne Finger zum Klicken
    genutzt werden...
     
  3. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.09.2004
    Also ich empfehle für den MAC immer folgende Maus:
    http://www.microsoft.com/hardware/mouseandkeyboard/productdetails.aspx?pid=004

    Passt wohl am besten zum Style der Macs und hat alles an board was man so braucht und ist relativ günstig.
     
  4. Also bei Dungeon Siege und Nanosaur brauche ich nur 1 Taste ...

    Davon abgesehen: Ich nutze jetzt seit 2 Jahren eine 3-Tasten-Maus und arbeite genauso entspannt, wie die 17 Jahre mit der 1-Tasten-Maus von Apple :)
     
  5. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    47.812
    Zustimmungen:
    3.797
    Mitglied seit:
    23.11.2004
    also man kommt schon gut zurecht mit der eintasten maus...
    selbst ego shooter gehen...

    bei warcraft3 spielt man ja eh mit keyboard short cuts...
     
  6. Maulwurfn

    Maulwurfn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.517
    Zustimmungen:
    644
    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Genau die habe ich auch dran!
     
  7. ThunderGOD

    ThunderGOD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    172
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    26.05.2004
    also im großen und ganzen ist das spielen mit nur einer Maustaste kein Problem jedoch spielts sich mit 2 tasten besser :) bei diablo2 wird eine Zweitasten Maus auch empfohlen, denn wenn's mal stressig wird ist ein krampf in der Hand vorprogrammiert .... dauernd die apfel taste drücken um die zweite Attacke auszuführen, und die F tasten für den Schnellzugriff plus den Nummerntasten und die alt taste is unter umständen etwas krampfauslösend :) .... und das nur bei Diablo2 :) ....

    aber wenn du Fingerakrobatik magst is das ne gute übung :)
     
  8. Hemi Orange

    Hemi Orange MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Civilization III geht auch wunderbar mit einer Maustaste.

    Mir geht es wie Lynhirr: ob eine oder zwei oder drei Tasten, who cares. Ich arbeite jeden Tag im Job mit einer Zweitastenmaus mit Scrollrad und abends zuhause mit der Apple Promouse. Mir wird der Unterschied nicht mal bewußt, erst jetzt wo ich drüber schreibe...
     
  9. MatrixMan07

    MatrixMan07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.09.2004
    also wenn ich mit dem trackpad vom ibook relativ gut spielen kann, sollte das mit der pro maus auch gehen... na ja jedem das seine
     
  10. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    16.09.2004
    also Solitaire kann ich mit dem Trackpad auch gut spielen ... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen