Apple Maus funzt net

  1. C. Sohrab

    C. Sohrab Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2003
    Beiträge:
    446
    Zustimmungen:
    5
    Am iBook meiner Freundin (Dual USB 500MHz, Panther) hängt eine original Apple USB-Maus.

    Nach einigen Minuten geht nix mehr. Dann hilft nur noch USB-Stecker abziehen, neu einstecken. Dann gehts wieder für ein paar Minuten. Die USB-Kontakte sind in Ordnung. Das habe ich mit meinem USB-Stick getestet.

    Wenn die Maus nicht mehr reagiert und ich sie umdrehe, ist sie meistens (aber leider nicht immer) aus (kein rotes Licht zu sehen). Daher vermute ich keinen Kabelbruch.

    Habt Ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?
     
    C. Sohrab, 20.01.2004
  2. stuart

    stuartMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    Du kannst ja mal testweise die Option "Ignoriere Trackpad, wenn Maus angeschlossen ist" aktivieren, das führt ab und zu auch zu Problemen. Wenn es dann immer noch so ist, liegt es wohl an der Maus, bzw. dem Kabel.
     
    stuart, 20.01.2004
  3. blueribbon

    blueribbonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2003
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    Habe genau dieselben Erfahrungen gemacht.
     
    blueribbon, 21.02.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple Maus funzt
  1. dafire
    Antworten:
    153
    Aufrufe:
    11.312
  2. taitai
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    399
  3. petertx36
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    352
    petertx36
    09.11.2012
  4. SteveHH
    Antworten:
    68
    Aufrufe:
    4.062
    francwalter
    23.09.2011
  5. Idx
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.018
    nilolaus
    13.05.2010