1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple Mail - sendet unregelmäßig

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von sebcra, 05.04.2005.

  1. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Moin,

    Frage: Mein Mail sendet nur unregelmäßig meine Mails ab, ständig bekomme ich auf allen Accounts meldungen, dass die Absender-Adresse aufm Server nicht akzeptiert wurde. Woran liegt das?

    Was ich bereits getan habe: Einmal die .plist gelöscht, alle Accounts (1und1, evanzo) neu angelegt, sowie verschiedene Empfänger ausprobiert ...

    Hab im Forum keine passende Lösung bisher finden können, deshalb freu ich mich auf eure Hilfe.

    tak, tak,
    seb.
     
  2. François-Marc

    François-Marc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    ...hallo,
    das automatische regelmässige Abrufen höher setzen, in der Regel reicht es aus.
    Einige Server mögen es z.B. gar nicht und reagieren empfindlich, wenn alle 5min. eine Verbindung aufgebaut wird...
     
  3. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    negativ ... der abstand steht inzwischen auf 10 minuten ... zuvor funktionierte es immer mit sogar 5 minuten ...

    seb.
     
  4. François-Marc

    François-Marc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    ...einfach versuchen!
    Servereinstellung können/ werden häufig ohne Vorwarnung einfach geändert, Stichworte SPAM bzw. Relai...
    Wenn es dann nicht klappt, wie lautet genau die Fehlermeldung?
     
  5. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    dies ist die fehlermeldung, die über alle meine accounts kommt ...
     

    Anhänge:

    • Bild-2.jpg
      Dateigröße:
      46,6 KB
      Aufrufe:
      34
  6. François-Marc

    François-Marc MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    ..."Relaying denied" s. # 4 ;)
    Der Server erwartet da vielleicht noch POP vor SMTP (dann manuel abrufen und gleich darauf versenden), oder abgesicherteres Sendeverfahren muß etwa (neuerdings) eingestellt werden, z.B. TLS oder einfach Paßwort...
    Aber mit Abruf alle 30" und über POP- & SMTP-Accounts mit über 3000 Nachrichten im Haupteingang habe ich das gleiche Problem einfach nicht mehr.
    Mail.app hat da sicher noch ein paar Macken, aber so funktionniert es sehr gut.
    Die neue Version sollte übrigens in etwa zwei Wochen zu haben sein, natürlich nicht umsonst. Dafür gibt es Thunderbird, auch nicht perfekt, aber...
     
  7. Rhapsody

    Rhapsody MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.11.2004
    Beiträge:
    837
    Zustimmungen:
    20
    ändere mal den smtp port auf 587 ... hatte das gleiche Problem und hab es damit gelöst :)
     
  8. crucible

    crucible MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    917
    Zustimmungen:
    0
    das problem kann auch darin begründet liegen, daß dein email-provider nur abfrageabstände von mind. 15 minuten erlaubt...so bei mir bei web.de.......!
     
  9. sebcra

    sebcra Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2003
    Beiträge:
    386
    Zustimmungen:
    1
    Jo cool .. danke .. ich hab jetzt dem smpt server eine kennwortzuweisung gegeben ... und klappts perfekt :)


    tak så mycket,
    seb.