apple mail funzt nich....:-(

  1. da_SiMi

    da_SiMi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4
    Hallo liebe MU`s !!

    Hab seit paar tagn n macbook und will mein mail progr. einrichten...nur leider scheitert die konfiguraion schon gleich am anfang.

    Name: ...... .......
    Emailadresse: ....@web.de
    Server für eintreffende Mails: pop3.web.de
    Passwort: ***********

    ...so, mehr wurde bisher noch garnich gefragt...noch nichmal der Postausgangsserver.

    Fehlermeldung:
    Die Anmeldung beim POP-Server „pop3.web.de“ ist fehlgeschlagen. Vergewissern Sie sich, dass der Benutzername und das Kennwort korrekt sind. Wenn Sie fortfahren, können Sie möglicherweise keine E-Mails empfangen.

    P.s. Die E-mail Adresse is 100% richtig und das Passwort auch!

    Vllt sollte ich noch erwähnen dass ich aufm alten PC Thunderbird unter Windows laufen hatte...Muss ich diesen Clienten dann irgendwie ausschalten?? Jemand ähnliche Probs gehabt?? - Bitte helft mir!!

    lg
    SiMi
     
    da_SiMi, 09.07.2006
  2. kon**

    kon**MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.02.2006
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    9
    Bei dem Benutzernamen musst du das "@web.de" weglassen.
    So ist das bei mir zumindest ;)
     
    kon**, 09.07.2006
  3. SirSalomon

    SirSalomonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Such mal bei Mail nach dem Häckchen für die gesicherte Anmeldung über SSL, da hat web.de bei einigen Programmen Probleme. Das es geht, kann ich nur bestätigen, ich hatte es auch schon mal am laufen, bin/musste dann aber auf Entourage umgestiegen.
     
    SirSalomon, 09.07.2006
  4. da_SiMi

    da_SiMi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.05.2006
    Beiträge:
    766
    Zustimmungen:
    4

    BIGO!!! Dein Tipp war fast richtig;-)

    Beim Feld E-mail Adresse darf mann nur Benutzernamen eingebn...
    Benutzername(@web.de)

    sehr komisch eigentl. ....das soll ma jemand drauf kommen:mad:
     
    da_SiMi, 09.07.2006
  5. tanzblume

    tanzblumeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    15
    Noch ein Tipp, verwende web.de mit IMAP. Da kannst Du immer Deine Mails abrufen nicht nur einmal in 15 Minuten und du kannst Mails anfangen und dann als Entwurd speichern und unterwegs über den Browser weiterschreiben.
     
    tanzblume, 09.07.2006
  6. OFJ

    OFJMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.10.2004
    Beiträge:
    9.119
    Zustimmungen:
    539
    Was muss denn dazu geändert werden?
     
  7. itunesmc

    itunesmcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    1.231
    Zustimmungen:
    18
    und was zahlst du monatlich für IMAP?

    nene lieber pop3 und werd nicht arm :Pfeif:
     
    itunesmc, 09.07.2006
  8. tanzblume

    tanzblumeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.02.2004
    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    15
    Du mußt gleich beim Einrichten des Accounts als Protokoll IMAP wählen, dann ist der Server imap.web.de.
    Das einzige was Du noch beachten solltest ist, daß Du nur 12 MB Speicerhplatz bei web.de hast, große Mails und Anhänge solltest Du lokal speichern.

    IMAP ist bei web.de kostenlos.
     
    tanzblume, 09.07.2006
  9. C-Cube

    C-CubeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.05.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich bin ein neugebackener Macbook-User und habe auch bei Mail versucht von web.de meine Mails zu empfangen, das geht aber irgendwie nicht. Da steht dann immer: Folgender Server-Fehler ist aufgetreten: Der Server „pop3.web.de “ kann über Port 995 nicht erreicht werden.
    Passwort und der Benutzername sind richtig.
    Ich mache das über POP oder wie das heißt.
     
    C-Cube, 05.05.2007
Die Seite wird geladen...