Apple Mail: Emails von MS Exchange-Server kommen leer an

Diskutiere das Thema Apple Mail: Emails von MS Exchange-Server kommen leer an im Forum Mac OS Apps

  1. frankomat

    frankomat Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    15.02.2008
    Hallo,

    ich bekomme regelmässig Emails mit PDF-Anhang, verschickt von einem Microsoft Exchange Server. Abgesehen von dem Anhang sin die Emails leer, aber noch nicht einmal der Anhang kommt an. Ich benutze OS 10.5 mit Mail 3.0 und greife per IMAP auf das Postfach zu.

    Wenn ich nun das gleiche Postfach über den Browser öffne (web.de), sehe ich den Anhang und kann ihn auch manuell runterladen. Das ist aber umständlich und nervig, zumal die Emails das Postfach verstopfen, bis ich sie per Browser geöffnet und den Inhalt gesichert habe. Da läuft dann auch mal was über.

    Wer weiss Rat?

    Danke,
    frankomat
     
  2. Colonel Panik

    Colonel Panik Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Was bedeutet hier leer?

    Ich habe das Problem, dass ich nur den Absender in der Mailübersicht lesen kann, die Email selbst ist blanko - ohne Texte, Anhänge und sogar ohne Header.

    Hast du inzwischen eine Lösung gefunden?
     
  3. xcombrunni

    xcombrunni Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    13.09.2008
    Hallo, das gleich Problem habe ich auch. E-Mail von manchen Empfängern sind einfach nur leer. Nur die Anhänge werden angezeigt. Hat jemand eine Lösung gefunden?

    Grüße

    Markus
     
  4. sprolg

    sprolg Mitglied

    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.09.2009
    Das Problem habe ich auch, hat jemand eine Lösung?

    Wenn ich in die ~/Library/Mail und in die entsprechende Mailbox gehe, sind die Dateien für die Mails, die "leer" ankommen einfach nicht da. Manchmal passiert das auch mit älteren Mails, die ich aus Entourage importiert habe, völlig grundlos.

    Ausserdem fügt Mail manchmal einfach leere Ordner willkürlich hinzu, die den Namen eines bestehenden Ordners tragen (also wenn ich z.B. einen Ordner "Privat" mit 5 Mails habe kreirt Mail einfach einen weiteren, leeren Ordner "Privat", und wenn ich ihn lösche wird er einfach rekreiert)

    Ich habe übrigens einen normalen POP-Account,
     
  5. Colonel Panik

    Colonel Panik Mitglied

    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    12.10.2004
    Nachtrag

    Das Problem tritt derzeit wieder verstärkt auf.

    Einfach leere Emails.

    Neulich hatte ich eine, die konnte ich auf dem iPhone lesen und auch den Anhang einsehen, aber auf dem Mac war alles leer, bis auf die Betreffzeile.

    Hat jemand eine Idee dazu???

    In der Arbeit kann einen so etwas extrem aufhalten :confused::(
     
  6. JanineSH

    JanineSH Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.04.2004
    keine Lösung?

    Hallo,

    ich bin froh, diesen Beitrag gefunden zu haben!

    Bei mir ist es so, dass ich eMails mit, z.B. einem PDF-Anhang, an MS-Nutzer versende, welche dann außer dem Anhang gar nichts sehen. Kein Text, keine Signatur - nix!

    Also meine erste Frage: Warum kommen meine Mails inhaltlich leer an – nur das angehängte Dokument wird ausgeliefert?



    "Nix" ist (eigentlich) nicht ganz richtig: Die Empfänger sehen neben dem PDF auch immer das obligatorische html-Attachment (in welchem der eigentliche eMail-Text dann auch lesbar ist).

    Das ist übrigens meine zweite Frage: Muss ich damit leben (ich bin schon seit vielen Jahren Mac-Nutzer), dass die MS-Empfänger IMMER ein html-Dokument dranhängen haben – oder kann ich das irgend wie verhindern?


    Ich nutze: 10.6.3 und Mail 4.2 (1078). Kontoeinstellungen: POP3.

    Danke für eventuelle Hinweise!
     
  7. figodeluxe

    figodeluxe Mitglied

    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    07.01.2009
    Ich hol mal das Theme wieder raus :)

    Ich hab das Problem gerade bei einem Kunden.
    Er setzt einen Exchange 2007 Server ein und hat Mail in der Version 4.3 drauf.

    Mail hat die ganzen e-Mails und Ordner snychronisiert allerdings ist der komplette Inhalt der Mails leer. Es wird lediglich der Betreff angezeigt.

    Gibts dafür jetzt schon eine Lösung?
     
  8. gluecklich

    gluecklich Mitglied

    Beiträge:
    436
    Zustimmungen:
    7
    Mitglied seit:
    05.06.2007
    Ich habe auch Mails, die ich mit einem einkopierten Anhang versendet habe. Bei der Gegenseite kam eine leere Mail mit ausgefüllter Betreffzeile an. Die gleiche Mail hatte ich per BBC auch an mich geschickt und war vollständig! Woran liegt's?
     
  9. StDt

    StDt Mitglied

    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Problem trat bei mir auch auf.

    eMail an meinen Google-Mail Account kommt in Apple Mail 5.2 via IMAP4 leer und ohne Anhang an. Nur Betreffzeile war ausgefüllt. Unter mail.google.com lässt sie sich korrekt darstellen und lesen, ebenfalls der Anhang ist korrekt.

    Mein Verdacht ist im Moment, dass die Zeichenkodierung daran Schuld ist, da in der eMail und auch in der Betreffzeile Umlaute (in meinem Fall ein ä) enthalten sind. Das in der Betreffzeile enthaltene ä wird in Apple Mail 5.2 nur als Fragezeichenraute dargestellt.

    --> Problem von Apple Mail (Implementierung des IMAP4?)
     
  10. CharlieD

    CharlieD Mitglied

    Beiträge:
    3.997
    Zustimmungen:
    652
    Mitglied seit:
    24.04.2004
    Habt ihr Bilder in euren Signaturen?
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...