Apple LaserWriter 300 an MacOs X möglich?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von groegredeos, 03.03.2007.

  1. groegredeos

    groegredeos Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    03.03.2007
    hallo, liebe community,

    kann mir jemand sagen, ob ein anschluss eines adb-druckers an einen mac mit usb unter mac os x möglich ist?
    es wäre schade, wenn ich meinen alten drucker nicht mehr benutzen könnte.

    lg
    groegredeos
     
  2. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Das ist nicht möglich; den 300er wirst du also nicht nicht mehr benutzen können.
     
  3. kraftwerk

    kraftwerk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    33
    Mitglied seit:
    09.01.2005
    Doch das sollte möglich sein. Ich habe Dir bereits hier geantwortet:
    http://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=247049

    Allerdings sollten die beiden grauen Kästchen (mir fällt der Begriff dafür nicht mehr ein), die jeweils am Ende der Leitung hängen, noch vorhanden sein. Aber frage einfach mal bei Dr. Bott an.

    Gruss Kraftwerk
     
  4. Gerundium

    Gerundium MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.997
    Zustimmungen:
    69
    Mitglied seit:
    22.10.2005
    Du meinst sicher die PhoneNet-Adapter, dazu eine LocalTalk-Ethernet-Bridge à la AsaneTalk. Doch bei diesem Drucker funktioniert das nicht, da er kein AppleTalk beherrscht.
    Und selbst wenn durch die Lösung von Dr. Bott der Drucker angesprochen werden kann, versteht der Drucker letztlich nur Bahnhof ;) , da er nur QuickDraw kennt, welches er nicht bekommt.
     
  5. walfrieda

    walfrieda MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.952
    Zustimmungen:
    1.131
    Mitglied seit:
    29.03.2006
    --- gelöscht, falscher Thread
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen