Apple Laser Writer 16/600

Diskutiere das Thema Apple Laser Writer 16/600 im Forum Mac Zubehör.

  1. cosmo craemer

    cosmo craemer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Hallo habe folgende Frage Besitze ein kleines Netzwerk bestehen aus 3x Mac und einem Laptop Windows XP IBM Thinkpad alle hängen an einem Router unter anderem auch ein Laser Writer 16/600 mit den Macs kann ich wunderbar drucken gibt es eine Möglichkeit auch aus Windows direkt zudrucken bis jetzt habe ich mir die zudruckenden Dokumente immer übers netz geschoben und dann auf einem Mac ausgedruckt ( ist ja eigentlich sehr albern )
    Ich weiß nicht wie ich eine IP oder irgendwas wo Windows was mit anfangen kann rauskriege hat der Drucker überhaupt eine IP mit den Macs läuft er ja unter Apple Talk
    Bin im Forum nicht Fündig geworden

    Danke
     
  2. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Dieses Handbuch (englisch) sollte dir weiterhelfen.

    MfG
    MrFX
     
  3. cosmo craemer

    cosmo craemer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Danke für das PDF so wie ich das sehe brauche ich die Startseite des Druckers früher gab es ein tool unter os9 damit habe ich seinerzeit die Startseite Deaktiviert weil er sie sonst bei jedem anschalten gedruckt hat habe kein os9 mehr sondern auf allen Macs 10.3.7 gibt es da auch sowas ???
    Danke
     
  4. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ohje, also ohne MacOS 9 biste da wohl aufgeschmissen... zum Einstellen des Druckers bräuchtest du das Apple Printer Utility, aber das gibt’s nur für das alte MacOS... Haste nichtmal die Classic-Umgebung installiert? Denn da läuft das auch.

    MfG
    MrFX
     
  5. cosmo craemer

    cosmo craemer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Habe mir auf eine Firewire Platte OS9 gespielt finde aber die passende Printer Utility nicht bei Apple auf der Seite habe ich nur die Desktop printer Utility gefunden damit kann ich den drucker zwar ansprechen aber ich kann die IP nicht vergeben
    Vielleicht hat ja einer einen Link zum Download

    Vielen Dank
     
  6. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Na klar doch, hier!

    MfG
    MrFX
     
  7. cosmo craemer

    cosmo craemer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Wunderbar jetzt konnte ich dem Drucker eine IP zuweisen
    Unter Windows wird er noch nicht gefunden Pingen kann ich ihn und unter Telnet sogar das Laser writer tool aufrufen und von da aus auch die Testseite drucken jetzt frage ich mich nur warum er nicht unter Windows erkannt wird
    Denn die IP muß demnach ja korrekt Vergeben sein

    Danke für das Dienstprogramm
     
  8. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wie meinst du das, "... nicht erkannt wird"? Windows erkennt keine LPD-Netzwerkdrucker, das mußt du selbst eingeben. Also Drucker anlegen, Netzwerkdrucker, LPD oder so (hab das jetzt nicht im Kopf), IP-Adresse angeben, Treiber wählen, fertig.

    MfG
    MrFX
     
  9. cosmo craemer

    cosmo craemer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Ja so meinte ich das auch habe den Drucker hinzugefügt und die entsprechende IP vergeben aber Windows findet den Drucker unter der IP nicht Protokoll ist Raw Port 9100 mann kann auch LPR auswählen funktioniert aber genausowenig aber wie gesagt Pingen geht und auch Telnet also muß ich irgendeine Windows einstellung falsch haben ???

    Denke ich habe es fast geschafft aber eben nur fast

    Danke
     
  10. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Also LPR sollte eigentlich gehen... is ja komisch, haste mal am Mac mit LPD/LPR probiert? Also Printcenter->Hinzufügen bei gedrückter Alt-Taste->Weitere...

    Und gib mal als Adresse lpd://IP_DES_DRUCKERS/raw ein.

    MfG
    MrFX
     
  11. cosmo craemer

    cosmo craemer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Hallo also wenn ich wie du beschrieben hast den Drucker hinzufüge indem ich die IP adresse eingebe Funktioniert es auf anhieb allerdings nur die IP nicht mit lpd://ip/raw
    Gruß Günther
     
  12. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Na dann sollte das aber auch so unter Windows klappen...

    Muß ich mal zu Hause gucken, ob man da evtl. noch was einstellen muß, hab hier auf Arbeit ZUM GLÜCK kein Windows :D

    MfG
    MrFX
     
  13. cosmo craemer

    cosmo craemer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Wäre sehr nett wenn du noch mal gucken könntest wenn ich den Windoof Laptop nicht für Ersatzteilkataloge fürs Geschäft bräuchte stand hier auch schon lange ein Powerbook ( bin Goldschmied da gibts keine Mac software )
    Gruß Günther
     
  14. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Noch ’ne kurze Frage, du hast den aber unter MacOSX als LPD-Drucker hinzugefügt?
    Nur noch mal, um mich zu vergewissern... :D

    MfG
    MrFX
     
  15. cosmo craemer

    cosmo craemer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Ja funktioniert eiwandfrei
     
  16. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Hab's gefunden... noch eine kleine Tücke von Windows, da fehlt nämlich noch was...

    Installiere die Druckdienste für Unix und füge dann den Drucker als lokalen Drucker mit "neuen Anschluß erstellen->LPR Port" hinzu (Port brauchste eigentlich nicht angeben, ansonsten "raw", dann sollte das eigentlich laufen.

    MfG
    MrFX
     
  17. cosmo craemer

    cosmo craemer Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    31.10.2003
    Wunderbar endlich funktioniert es ich Danke dir für deinen technischen Support noch einen Grund keinen PC mehr zu kaufen alles reine schikane

    Nochmals vielen Dank
    Gruß Günther
     
  18. MrFX

    MrFX Mitglied

    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Tja, mit Unix-Standards will sich Windows NICHT (auf Anhieb) verstehen... die unterstützen lieber GDI-Drucker....

    Zum Glück hab ich hier alles Drucker, die Standard-TCP/IP-Printing verstehen... da isses nich so kompliziert.

    Also dann, HAPPY PRINTING :D :D

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...