Apple Keyboard an einer DOSE.. Software gesucht

  1. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Servus,

    meine Freundin ist momentan auf dem Apple-Trip (woher sie das nur hat :rolleyes:) und hat von mir eine Apple Tastatur und Apple Maus für ihre DOSE bekommen. Jetzt sind die Tastenkombinationen ja etwas anders. Was ich suche ist (möglichst eine Freeware) um die Tastatur anzusteuern. Im Shareware-Bereich habe ich schon AppleK Pro gefunden, aber so die Erfüllung ist das nicht um die Version zu kaufen. Kennt jemand andere Software die das besser macht?

    Übrigens ist die iTunes-Musik-Sharing-Funktion zwischen Mac & DOSE echt super :D

    Ciao
    Dennis

    Achja.. sie nutzt Windows XP...
     
  2. kelli

    kelli MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe an meiner Dose auch eine Apple Tastatur hängen aber ohne irgendwelche Software! Verstehe auch nicht ganz für was du Software benötigst.
     
  3. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Hi kelli,

    naja... zB die Auswurf-Taste für die CD's, die Lautstärkebutton, da noch die Apple Mouse dran ist die Kombination CTRL+Klick für Rechtsklick (leider unter Windows ja unerlässlich)...
     
  4. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Hmm... sonst keiner eine Idee?
     
  5. mikeymike

    mikeymike MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.08.2004
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    shift F10 ist der windows shortcut für die rechte maustaste

    hatte auch n apple keyboard und mouse an meiner dose ;)

    (hab jetzt beides doppelt, jemand interesse? *g*)
     
  6. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    mikeymike: Danke für den Tipp, aber eine adäquate Lösung ist das auch nicht :-/
     
  7. TobiM

    TobiM MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2004
    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    0
    Hatte früher (vor meiner Mac Zeit :)) auch ein Apple-Keyboard an der Dose.
    Unter WinXP findet er die Sondertasten alle von allein. Also, Lauter, Leiser, Auswurf. Komischerweise aber nur, wenn man das System schon mit der Tastatur installiert. Hat man zB eine Cherry währen der Installation an der Dose, gehen die Sondertasten später nicht mehr...


    Und zur Mouse: Die Mac-Mouse halte ich für ein Win-System einfach nur für ungeeignet, sorry, aber ohne rechte Mouse-Taste kann man doch unter Win nicht leben...
     
  8. kiu

    kiu MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
Die Seite wird geladen...