Apple IBook Trackpad

  1. basi

    basi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Wie ist denn das beim IBook mit dem Trackpad. Muss man, um was anzuklicken immer die untere Taste drücken oder kann man einfach auf die Fläche tippen um einen solchen Befehl auszuführen.
    Ich weiß, das mag seltsam klingen, war aber vorvorgestern im AppleStore und das IBook hat net auf mein Tippen reagiert.



    Danke
     
    basi, 21.10.2004
    #1
  2. tyler.d.

    tyler.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Kanns alles in den Systemeinstellungen einstellen "Mouse-Trackpad"
     
    tyler.d., 21.10.2004
    #2
  3. tyler.d.

    tyler.d. MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    beim PB workts mit drauftippen. Glau is beim IBook nicht anders!
     
    tyler.d., 21.10.2004
    #3
  4. 3nitroN

    3nitroN MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    21
    bei "meiner" gravis filiale geht das auch immer nicht - daher vermute ich einfach mal, dass das immer noch nicht standardmäßig eingeschaltet ist. allerdings konnte man diese funktion selbst zu pre-OSX-zeiten über die kontrollfelder aktivieren - nun gehts über die systemeinstellungen. alles kein problem :)
     
    3nitroN, 21.10.2004
    #4
  5. Azathoth

    Azathoth MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    9
    mit "sidetrack" kann man das trackpad, neben tapping, noch um viele weitere nützliche funktionen erweitern.
     
    Azathoth, 21.10.2004
    #5
  6. Thomax

    Thomax

    Also ich hab das wieder deaktiviert. Es nervt nämlich wenn Du beim 10 Finger blind tippen auf das Tackpad kommst und plötzlich ist der Fokus auf dem Desktop wo anders oder der Cursor ist an eine andere Stelle gesprungen.
     
    Thomax, 21.10.2004
    #6
  7. Ren van Hoek

    Ren van Hoek MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    5.568
    Zustimmungen:
    102
    Genau!! Oder man verschiebt plötzlich ungewollt den Text.

    Trotzdem, wer's mag, Systemeinstellungen!

    Ren
     
    Ren van Hoek, 21.10.2004
    #7
  8. basi

    basi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.09.2004
    Beiträge:
    281
    Zustimmungen:
    0
    merci mes amis
     
    basi, 21.10.2004
    #8
  9. Azathoth

    Azathoth MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.09.2004
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    9
    Also bei meinem iBook gibts eine Funktion, die das Trackpad beim Tippen deaktiviert.
     
    Azathoth, 21.10.2004
    #9
  10. Don Caracho

    Don Caracho MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    habe das trackpad mal umkonfiguriert, das ist ja echt geil, habe ich gar nicht gewusst das man das DreckPad ähh ich meine das Trackpad acuh zum anklicken verwenden kann!

    toll
     
    Don Caracho, 21.10.2004
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apple IBook Trackpad
  1. cj1234
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    357
    cj1234
    07.01.2013
  2. iDomi555

    Apple iBook g4

    iDomi555, 17.02.2012, im Forum: MacBook
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.188
    Pauermäck
    17.02.2012
  3. dflyer123

    Apple iBook Probleme

    dflyer123, 26.02.2009, im Forum: MacBook
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    420
    bassist75
    28.02.2009
  4. th3 oestricher
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    4.639
    janmac78
    17.05.2008
  5. doomed
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    390
    doomed
    13.05.2008