1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Apple hat mich in der Hand - "Haben will"

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von ratpoison, 06.01.2005.

?

Apple/ mac-nahe Anbieter belohne ich monatlich (im Schnitt) mit

  1. weniger als 20 Euro

    14 Stimme(n)
    48,3%
  2. mehr als 20 Euro

    5 Stimme(n)
    17,2%
  3. mehr als 50 Euro

    6 Stimme(n)
    20,7%
  4. mehr als 100 Euro

    4 Stimme(n)
    13,8%
  1. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    Es ist komisch, wenn man Blut geleckt hat, schmeckt es wundervoll und immer wieder möchte man diesen Geschmack genießen. So jedenfalls kommt es mir bei Apple und seinen Produkten vor.

    Als gut ausgestatteter AMD/Intel-Nutzer mit *BSD/Linux-Kisten kam ich zum iBook (dass seit nun ca. 3 Monaten meine anderen Rechner "aus sind", sei nebenbei betont). Das iBook blieb nicht lange alleine, neben 512 MB zusätzlichem Speicher kam die Airport Extreme dazu, dann der iPodmini (inkl. Dock, Specktaschen, In-Ears), dann das iCurve, die Soundsticks II. Für dieses Jahr stehen noch die iSight, eine Blauzahn-Tastatur/Maus-Kombination vpon Apple oder das Ganze als USB-Basis auf dem Programm. Ein iMac 17" oder 20" wäre ganz nett, wird momentan aber nicht gebraucht.

    Aber es ist komisch, man will "immer mehr", sich seinen Apple-Arbeitsplatz und das "Drumherum" weiter "ver-macen". Ja, in meinen Augen ist Apple eine Firma, die einmal die User anfixt und dann nicht mehr loslässt. Mag auch sicher(!) an der "Persönlichkeit" der Geräte liegen. Mal sehen, was noch "unplanmäßig" so hier in diesem Jahr dazu kommt.

    Was habt ihr euch denn für 2005 an Wünschen vorgenommen, die im Bezug auf Apple-Gimmicks in Erfüllung gehen sollen?

    Gruß,

    Thorsten

    P.S.: Habe mal eine Umfrage angehängt, wie so eure monatlichen Kosten für den Mac-Zirkus ausfallen ;)
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.902
    Zustimmungen:
    142
    das Problem habe ich eigentlich garnicht. Gut ich hätte noch gerne ne Maus/Tastatur und nen Monitor. Ich denke da aber sehr rationell. ich habe das Geld nicht, also warte ich halt ein wenig länger. Ich habe das auch schon im PC Sektor nicht verstanden, warum man sich jeden Monat was neues kaufen muß.

    Aber vielleicht bin ich auch einfach zu sehr an Schwoab :D
     
  3. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    1.809
    Ich bleib erstmal genügsam! Bis 10/2004 hatte ich gar keinen Mac, jetzt hab ich nen PM 2.5 ein Cinemadisplay und nen PhotoPod für mich und einen für min Fru. Da mpßt ich von Apples schon Mengenrabatt kriegen und ich hoff diese Grundausstattung hält mindestens für 2005!
    Bin am überlegen ob ich zumindest für den PM ein Apple-Care kaufen sollte, aber sonst reicht es erstmal - mein 200-Euroscheindrucker ist schon heißgelaufen ;)
     
  4. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    Na wegus, du hast ja schon ordentlich zugelangt ;)
     
  5. ratpoison

    ratpoison Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.08.2004
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    0
    Also wenn ich mir die Signaturen ansehe und dann die preislichen Angaben, irgendwer lügt ;)

    Sollte man vielleicht eher fragen, was so insgesamt an Euro-Volumen auf den heimischen Schreibtischen steht? Sind Mac-User "Einmal-aber-dann-richtig-Einkäufer" ind er Regel ;) ?
     
  6. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.951
    Zustimmungen:
    242
    Rofl, Du gibst ca. 4500 Euro aus und bist Dir nicht ganz sicher, ob Du innerhalb von 12 Monaten was neues brauchst? Es gibt Leute, die arbeiten immer noch mit einem G4 500 Single :)

    Ich glaube schon, dass Du Dir erstmal keine Gedanken mehr um Aufrüstung machen brauchst oder sollst. Geniess doch Dein Zeug und freu Dich, dass es auch in 16 Monaten noch so funktioniert wie jetzt gerade :)

    Ich für meinen Teil kaufe noch eine Airport Express zur schon vorhandenen und warte die neuen Minis nächste Woche ab, dann gibt es noch einen für meine Freundin als Weihnachstgeschenk und später nochmal einen für mich und dann ist gut. Ich bin erstmal gut versorgt :D

    Ende des Jahres bei Landeswechsel evtl. 2 Powerbooks, dann werden wir aber die stationären Macs vielleicht verkaufen (G5 1.8 und G5 2.5).

    Gruß,

    Frank
     
  7. defect

    defect MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.11.2004
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    7
    Also ich hab mal >20€ angegeben. Meine Konfiguration (siehe Signatur) ist genau so vor etwas über einem Jahr gekauft. Dazu kam dann noch eine Logitech MX510 und ... hmmm... wenn ich so nachdenke, es hätte wohl >50€ sein müssen! ...Also dazu kam noch die Logitech, ein PodiumPad, das dann wieder weg (siehe Laptopstand-Fred) und dafür iBreeze... gerade ist noch ein 1GB-RAM-Stein auf dem Weg zu mir. Also wenn Geschenke mitzählen würden... dann käme noch etwas drauf (Apple BT-Maus, iLap, So'n Display-Schutz-Tuch). Software hab ich nicht viel gekauft (ist ja entweder dabei oder open-source zu bekommen :)).
    gruß, Gordon
     
  8. Don Caracho

    Don Caracho MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    824
    Zustimmungen:
    1
    Ich hätte Lust auf ein 20" Display, vielleicht einen EiPott, habe mir erst mal eine neue Gitarre angeschafft!

    Keine iGuitar™ sondern Takamine
     
  9. kpbaussmann

    kpbaussmann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.12.2003
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    also wenn ich den neukauf eines Mac dazurechne komme ich auf 100 euro im monat.
    ohne wohl eher etwas weniger als 50. hört sich viel an, ich nutze meinen Mac ausschliesslich privat, aber man gönnt sich ja sonst nix. ich fahre alle paar jahre mal in urlaub und fahre einen corsa bj. 88.
    was solls, es macht mir spass...
    kp
     
  10. wegus

    wegus MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2004
    Beiträge:
    15.308
    Zustimmungen:
    1.809
    2ndreality:
    Doch, ich bin mir sicher! Das war auch so nicht geplant! Rechner ( und vor allem Software) ist sind nunmal mein Job! Da kauft man meist einmal richtig um dann lange Zeit genug zu haben! Das Display wollte ich eigentlich erst 2005 kaufen, doch dann brauchten wir zu Hause mein TFT für den alten PC!
    Also kurz nach G5 Cinema-Display gekauft. Das mit den Pods ergab sich auch aus eher beiläufigen Gründen, die aber in Summe eine Anschaffung wert waren!
    Zum Thema arbeiten: Vorher verwendet habe ich einen PIII mit 450MHz und SuSE-Linux, Du siehst so etwas hält auch bei mir laaange ;)
    Einzig als Daddelkiste hab ich noch nen 2100er AMD und der wird auch noch lange reichen!