Apple eMac, Grafikprobleme unter MacOS 10.2.7

Micha2

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.07.2009
Beiträge
115
Hallo,
ich habe hier einen alten Apple eMac mit MacOS 10.2.7 stehen. Ich weiß nichts über das Gerät, habe es eben zum ersten Mal eingeschaltet.
Beim Starten sieht das Bild OK aus, sobald MacOS aber läuft, habe ich nur in der Bildmitte eine Darstellung und diese ist extrem verpixelt und nur schwarz-weiß. Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann und falls es ein Softwareproblem ist, wie es sich beheben lässt? Vielen Dank :)
 

Anhänge

Mankind75

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.06.2005
Beiträge
2.116
Kann das sein, dass es eventuell eine barrierefreie Darstellung ist? Schau mal in den Systemeinstellungen ob da vielleicht so etwas aktiviert ist.

An die eMacs erinnere ich mich gut: Mein Chef von der Bildagentur war sehr stolz darauf, davon mehrere Geräte für die Angestellten angeschafft zu haben. Wir hatten dann später 10.3 "Panther" darauf laufen.
 

Micha2

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.07.2009
Beiträge
115
Danke für den Tipp. Letztendlich scheint wohl der Grafiktreiber nicht installiert zu sein. Ich habe nach einem PRAM Reset jetzt ein farbiges, störungsfreies Bild, leider ist es aber wie oben auf dem Foto nur in der Bildschirmmitte (ich nehme an in 640x480). Ich werde MacOS mal neu installieren und schauen, ob es dann wieder funktioniert...
 

Clovertown

Mitglied
Mitglied seit
08.10.2005
Beiträge
562
Hallo,
ich habe hier einen alten Apple eMac mit MacOS 10.2.7 stehen. Ich weiß nichts über das Gerät, habe es eben zum ersten Mal eingeschaltet.
Beim Starten sieht das Bild OK aus, sobald MacOS aber läuft, habe ich nur in der Bildmitte eine Darstellung und diese ist extrem verpixelt und nur schwarz-weiß. Hat jemand eine Idee, woran das liegen kann und falls es ein Softwareproblem ist, wie es sich beheben lässt? Vielen Dank :)
Und im Hintergrund läuft Win10. Ketzerei! ;)

(Sorry, couldn't resist.)
 

t_h_o_m_a_s

Aktives Mitglied
Mitglied seit
24.05.2003
Beiträge
13.234
Die eMacs, zumindest die ersten 700/800er, hatten ein heftiges Grafikproblem.
Ich hatte selber einen und dein Monitor sieht ähnlich aus.
 

Micha2

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.07.2009
Beiträge
115
So, das gute Stück läuft wieder. Schuld waren 8 defekte Kondensatoren (Standardproblem beim eMac nach längerer Zeit). Neu eingelötet und alles funktioniert wieder.
Jemand hatte scheinbar den Treiber der Grafikkarte deinstalliert, dadurch lässt sich das Problem (Abstürze/freezes etc.) eine Weile lang umgehen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Macothan
Oben