Apple Cinema Display jetzt noch kaufen?

mnz1

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
43
Hallo,

leider kann ich nirgendwo wirklich nachvollziehen wann und wie oft in etwa ein neues Apple Display auf den Markt kommt.
Ich wollte mir für mein MBA jetzt ein Cinema Display 27" zulegen, aber weiss nicht ob evtl. in diesem Jahr vielleicht noch die Gefahr besteht dass ein neues erscheint.
Hat irgendjemand angaben in welchen Abstand die letzten Neuerungen in diesem Bereich erschienen sind? Sollte man dieses Jahr noch eines erwarten würde ich das auf jeden fall noch abwarten...

Danke
 

mnz1

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
43
Danke !!!
Perfekt !!!
:)
 

le_petz

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.04.2007
Beiträge
3.285
leider im ergebnis wahrscheinlich nicht so perfekt wie du es dir gewünscht hast. ;)
 

mnz1

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
43
wenn da steht don't buy dann geh ich mal davon aus dass da 2011 noch was kommen wird.
solange nutze ich irgendeinen schrott 22" pc monitor und kaufe für 30€ den mini display adapter. :)
 

chucky69

Mitglied
Mitglied seit
17.09.2006
Beiträge
216
Verstehe ich nicht, Du brauchst ein Display, dir gefällt anscheinend das Apple 27", was soll denn das neue, mehr oder besser können? Oder was fehlt dir am aktuellen?
Da quälst Du dich lieber ein Jahr an irgend einem Billigteil? Was Du dann nicht mal vernünftig verkaufen kannst? Und wenn Apple erst 2013 was bringt?
Kaufen wenn man es braucht und gut ist, es kommt immer etwas neues.
 

mnz1

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
11.10.2006
Beiträge
43
ich habe im büro noch ein paar 22er und muss kein neues kaufen, das einzige ist der adapter, und den kann man im notfall immer mal gebrauchen.
da neue könnte zb noch 3" größer sein. am aktuellen fehlt mir garnichts, aber ich sterbe jedesmal wenn einen monat nach kauf eines apple produktes die neue version erscheint, so geschehen damals beim weißen macbook dass nach kauf dann mit core2duo kam, oder dem ipad2 welches nach kauf des 1ers angekündigt wurde. deswegen versuche ich ab jetzt zumindest die sachen kurz nach release zu kaufen, da ich selbst weiss wie schnell apple mit neuen produkten ist, dann hab ich zumindest mal längstmöglich das neuste.
 

derulf

Neues Mitglied
Mitglied seit
12.08.2007
Beiträge
16
Diese Ratschläge bei macrumors.com erfolgen anhand der durchschnittlichen Zeiträume, die zwischen dem Erscheinen zweier Gerätegenerationen vergehen. Die sind keine Garantie. Wie chucky69 schon richtig anmerkte, es kann durchaus sein, dass erst 2012 oder gar 2013 das nächste Gerät kommt. Schau dir mal die Zeiträume an, die zwischen der letzten und vorletzten Generation vergangen sind. Das waren keine 30x Tage, sondern weit über 600.

Auch wenn ich dein Ansinnen verstehen kann, kein schon fast „veraltetes“ Gerät zu kaufen, der Kauf eines billigen 22"ers samt Display-Port-Adapter mutet in meinen Augen schon fast als Geldverschwendung an. An der Displaydiagonale wird Apple vermutlich erst mal nicht schrauben und auch die Auflösung wird nicht erhöht werden. Von daher frage ich mich ohnehin, wieso eine neue Generation überhaupt erscheinen sollte. Es würde mich wenigstens wirklich dolle wundern, da der neue iMac auch wieder mit 27" und 2560er Auflösung auf den Markt kam.
 

obermuh

Mitglied
Mitglied seit
25.06.2010
Beiträge
413
Ich denke mal dass die einzige Änderung in absehbarer Zeit die Integration von Thunderbolt sein wird. Da da MBA dieses (noch) nicht unterstützt ist es wohl auch in deinem Fall unnötig zu warten.
 

derulf

Neues Mitglied
Mitglied seit
12.08.2007
Beiträge
16
Ich denke mal dass die einzige Änderung in absehbarer Zeit die Integration von Thunderbolt sein wird. Da da MBA dieses (noch) nicht unterstützt ist es wohl auch in deinem Fall unnötig zu warten.
Sehe ich nicht großartig anders.
 

flapappi

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2007
Beiträge
619
Wieso sollte Apple in nächster Zeit die Auflösung nicht anpassen? Der Unterschied der PPIs vom Macbook Pro mit HD-Display und dem 27" Cinema Display ist meines Erachtens schon immens.
 

Mac-Bene

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2006
Beiträge
5.770
Wieso sollte Apple in nächster Zeit die Auflösung nicht anpassen? Der Unterschied der PPIs vom Macbook Pro mit HD-Display und dem 27" Cinema Display ist meines Erachtens schon immens.
Was auch völlig normal ist, da das MBP ein Notebook ist (wo man näher am Bildschirm sitzt) und das ACD für den Schreibtisch ist. Eine hohe PPI zahl bringt dir gerade bei Desktopmonitoren gar nicht, wenn das OS nicht auflösungsunabhängig ist, da du bei zu hohen PPI Werten dann mit der Nase am Bildschirm klebst und auf Dauer Rückenprobleme bekommst.
 

Intoxicate

Mitglied
Mitglied seit
28.08.2009
Beiträge
256
Wieso sollte Apple in nächster Zeit die Auflösung nicht anpassen? Der Unterschied der PPIs vom Macbook Pro mit HD-Display und dem 27" Cinema Display ist meines Erachtens schon immens.
2 Probleme:

a) Displayhersteller: Apple kann auch nur anbieten was schon entwickelt wurde
b) max. Auflösung, die ist Grafikkartenabhängig schon seit Jahren bei 2560x1600 Pixel, mehr gibt auch der Displayport nicht her...
 

flapappi

Mitglied
Mitglied seit
03.02.2007
Beiträge
619
Was auch völlig normal ist, da das MBP ein Notebook ist (wo man näher am Bildschirm sitzt) und das ACD für den Schreibtisch ist. Eine hohe PPI zahl bringt dir gerade bei Desktopmonitoren gar nicht, wenn das OS nicht auflösungsunabhängig ist, da du bei zu hohen PPI Werten dann mit der Nase am Bildschirm klebst und auf Dauer Rückenprobleme bekommst.
Also noch kann ich behaupten, dass ich auch wenn mein MBP auf dem Schreibtisch steht ich alles gut erkennen kann, ohne mit der Nase am Bildschirm zu kleben. Mag sein, dass sich das ändert, wenn meine Augen mal etwas älter werden ;) Und wenn man dann MBP und Cinema Display nebeneinander stehen hat, sieht man den Unterschied der PPI schon deutlich, finde ich.

Das Argument, dass die maximale Auflösung des Displayports eh auf 2560x1600 begrenzt ist, macht allerdings echt Sinn :D

Für mich wäre ein 24" Cinema Display mit 2560x1440 ideal. 27" ist mir für den Schreibtisch zu groß, das ist ja fast schon ein Fernseher :D
 
Oben