Apple Care: Protection Plan Umfrage (iMac)

Besitzt du einen Protection Plan für deinen iMac?

  • Ja.

    Stimmen: 12 41,4%
  • Nein.

    Stimmen: 17 58,6%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    29

Conroe

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
781
Hiho.
Mich würde mal interessieren wer in diesem Forum einen Protection Plan für seinen iMac besitzt. Wenn nach der Gewährleistungszeit etwas kaputt geht könnte es ja ohne Protection Plan ziemlich teuer werden. Vielleicht auch mit Begründung warum oder warum nicht.
Empfehlungen, Berichte und Erfahrungen sind erwünscht!
:) Conroe
 
B

buzolino

bin sogar sehr froh darüber,
wurde schon zweimal eingesendet und zwar :
laufwerk getauscht
motherboard getauscht
zweimal bildschirm getauscht, samt was weiss ich sonst noch alles...
aber jetzt läuft er schon seit 7 monaten astrein
und hab noch bis dez.07 garantie :)
 

simon.weber

Mitglied
Mitglied seit
15.01.2004
Beiträge
422
Ja.

Begründung: Bei meinem G4 ging einmal das Motherboard und die CPU kaputt und zweimal der Monitor. Das zweite mal leider zwei Wochen nach Ablauf der Garantieverlängerung. Super, Apple, hohe Qualität? Naja.

Gruß
Simon
 

Conroe

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
781
Hm Schade was man manchmal so über die iMacs hört. Zum Glück sind das nur Einzelfälle!
 

MacBrain

Mitglied
Mitglied seit
06.12.2006
Beiträge
100
Hallo Leute
habe mir auch schon überlegt, ob ich den Plan kaufen soll, würde sich bestimmt lohnen, vor Allem, weil ich den iMac sehr viel günstiger bekommen habe, da wären 210 sFr. gar keine schlechte Investition.

Habe aber noch 10 Monate Zeit, um den zu bestellen.

Gruss
Christian
 

Conroe

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
781
buzo schrieb:
bin sogar sehr froh darüber,
wurde schon zweimal eingesendet und zwar :
laufwerk getauscht
motherboard getauscht
zweimal bildschirm getauscht, samt was weiss ich sonst noch alles...
aber jetzt läuft er schon seit 7 monaten astrein
und hab noch bis dez.07 garantie :)
was mich interessieren würde: Was für ein Model hast du denn? Und welche Konfiguration, Standard oder BTO?
 

Conroe

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
781
MacBrain schrieb:
Hallo Leute
habe mir auch schon überlegt, ob ich den Plan kaufen soll, würde sich bestimmt lohnen, vor Allem, weil ich den iMac sehr viel günstiger bekommen habe, da wären 210 sFr. gar keine schlechte Investition.

Habe aber noch 10 Monate Zeit, um den zu bestellen.

Gruss
Christian
Ja in dieser Lage bin ich auch ungefähr. Überlege mir ihn dazu zu kaufen.
 

stefbeck

Mitglied
Mitglied seit
11.05.2005
Beiträge
16
Ich habe keine Protection Plan, aber ich überlege eine Garantieerweiterung zu kaufen.
Wobei die Garantieverlängerung von Gravis auf den ersten Blick besser und günstiger erscheint.
Selbst wenn man da sein iMac vom Schreibtisch schmeisst bekommt man für eine Zuzahlung
von 5XX,00 EUR ein komplett neuen.
Hat jemand Erfahrungen mit der Gravis Garantie?

Gruss

Stefan
 

Conroe

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
781
Von wo habt ihr den eueren Protection Plan? Wo kriegt man den denn am günstigsten? Radiohead ich hab mal in deinen Blog geschaut und da steht das dein Protection Plan aus dem Ausland ist. Bist du sicher das dieser auch bei einer Reparatur gültig ist?
 

below

Mitglied
Mitglied seit
15.03.2004
Beiträge
13.564
Alles was einen eingebauten Monitor hat, hat hier einen APP. Die PowerMacs und MacPros nicht.

Alex
 
T

TBLINE67

*Gebetsmühlenmodus ein :

Jaaaaa auch ausländische APP sind gültig, sind sie sogar weltweit...Kann man also in der eBucht kaufen

*Gebetsmühlenmodus aus
 

jlepthien

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
Conroe schrieb:
Von wo habt ihr den eueren Protection Plan? Wo kriegt man den denn am günstigsten? Radiohead ich hab mal in deinen Blog geschaut und da steht das dein Protection Plan aus dem Ausland ist. Bist du sicher das dieser auch bei einer Reparatur gültig ist?
Ja, natürlich sind die weltweit gültig wie TBLINE67 schon sagte. Apple sieht nichtmal woher der ACPP kommt. Die sehen nur, dass dein Mac jetzt eine erweiterte Garantie hat, das kannst du auch gleich online überprüfen, wenn du deine Seriennummer des iMacs eintickerst. Also einfach zu ebay.com, billiger geht es nicht und du hast den Apple Support.

Von Gravis habe ich nur schlechtes gehört. Zum Beispiel, dass den Leute, die ihren Mac dort abgeliefert haben, dann auf einmal das Display zerkratzt war usw...
 

Conroe

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
781
Gut! Denn die normalen Preise für den APP(iMac) sind ja schon fast unverschämt. Das Ergebniss schaut bis jetzt ja sehr ausgeglichen aus.
 

jlepthien

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
Conroe schrieb:
Gut! Denn die normalen Preise für den APP(iMac) sind ja schon fast unverschämt. Das Ergebniss schaut bis jetzt ja sehr ausgeglichen aus.
Also selbst der Originalpreis ist ein Witz. Bedenke doch mal, dass du zwei volle Jahre Garantie hast. Da muss ja nur mal die HDD ausfallen und schon lohnt sich das...
 
A

apfelnase

Ich kann Radiohead nur zustimmen. Ich selber habe noch keinen APP, werde aber in jedem Fall einen abschließen! Auch die 210 Euro sind im Vergleich zu einer Reparatur sicherlich noch akzeptabel.
 

Conroe

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
29.08.2006
Beiträge
781
Radiohead schrieb:
Also selbst der Originalpreis ist ein Witz. Bedenke doch mal, dass du zwei volle Jahre Garantie hast. Da muss ja nur mal die HDD ausfallen und schon lohnt sich das...
Sicher ist der Preis verhältnissmäsig nicht überteuert. Trotzdem sind 1 Jahr Garantie einwenig schwach für ein Unternehmen wie Apple. Wäre schön wenn sie von Haus aus 2 bis 3 Jahre Garantie geben.
 

jlepthien

Mitglied
Mitglied seit
05.04.2004
Beiträge
4.867
Die meisten geben ja keine 2 Jahre Garantie, sondern nur Gewährleistung und da ist nach den ersten 6 Monaten die Beweispflicht beim Käufer und dann hast du schlechte Karten. Apple ist somit schon besser, wenn sie ein ganzes Jahr volle Garantie geben.