Apple Bluetooth Maus wird erkannt bewegt sich aber nicht

macwuschel

Registriert
Thread Starter
Registriert
31.03.2004
Beiträge
3
Ich habe seit längeren eine Apple bluetooth Maus von Apple. Als ich sie nun heute nach längerer Zeit wieder anmelden wollte stellte ich fest, daß die Maus zwar erkannt wurde, aber der Mauszeiger steht, wobei der klick funzt. Kennt jemand das Problem??

Habe die ANMELDUNG MEHRFACH MIT DEM SELBEN ERGEBNIS WIEDERHOLT.
 

NelsoniAm

Neues Mitglied
Registriert
03.08.2005
Beiträge
24
Dies wurde auch schon vorher behandelt: Klick
EIne Frage an den vorigen Schreiber...:
Siehst du an der Unterseite der Maus das rote Licht leuchten?

Bei mir selber geht die Maus ebenfalls an, verbindet sich mit meinem Rechner, jedoch funktioniert die stabile Versorgung der roten Lampe nicht. Sie geht teilweise an, aber manchmal auch nicht.

Also habe ich die Maus mal geöffnet, und mir fiel die Metallplatte entgegen, die mit dem Schieber zum Ein- und Ausschalten verbunden war.

-Mit Öffnen meine ich nur, dass ich das Batteriefach geöffnet habe, was auch dafür gedacht ist, dass man es öffnen kann. Nicht das jemand meint, ich würde AppleGeräte auseinandernehmen-

Hat jemand Reperaturpläne oder so.. Die Platte scheint nicht eingeklebt, sondern einfach nur eingesetzt, jedoch kenne ich nicht den genauen Mechanismus, damit es auch hält....

Naja Also hiermit HILFE!! ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Spacemojo

Mitglied
Registriert
16.05.2004
Beiträge
624
Wenn du Akkus drin hast, nimm sie raus und lade sie nochmal kurz (3 Minuten) auf. Das hilft bei meiner Maus.

Tobi
 

macwuschel

Registriert
Thread Starter
Registriert
31.03.2004
Beiträge
3
Habe das Problem gelöst habe die Accus ca eine Stunde rausgenommen dann gings wieder. Danke für eure Tips. Is jedoch gar nicht Apple like, dass man sich mit solchen problemen rumschlagen muß! Schönes WE noch.
 
Oben