Apple Bekanntgaben / Defekte in Bauteilen

Colonel Panik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
175
Hallo Leute,

bereits zum zweiten Mal habe ich eine Apple "Gewährleistungs-Verlängerung" für Defekte in Bauteilen verschlafen.
Dieses Mal handelte es sich um einen Fehler auf der Grafikkarte, die wurde bis 4 Jahre nach Kaufdatum für den Kunden kostenfrei gewechselt.
Apple kündigt solche Maßnahmen ja auf der Homepage an. Nur wenn ich die finde, ist der Zeitraum meistens schon abgelaufen...
Also: Wo bekomme ich solche Meldungen rechtzeitig her? Gibt es irgendwo einen Newsletter zu bestimmten Produktlinien?

Freue mich auf nützliche Ideen ... Danke!
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.436
iCal wenn es bekannt ist wann es ausläuft.

Kann doch nicht so schwierig sein.

Oder direkt austauschen bei bekanntwerden, auch nicht sooo schwierig.
 

huegenbegger

Mitglied
Mitglied seit
27.07.2007
Beiträge
723
ihm wird es erst nach ablauf der frist bekannt, daher sucht er nach einem blog oder newsletter wo er auf dem laufenden gehalten wird.
 

Colonel Panik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
175
Du meinst ich trage mir den Termin in iCal ein? Danke für den Tipp - dass mache ich dann...
Einen Schritt vorher aber (vor dem "Bekanntwerden") frage ich mich, wenn ich ein neues Notebook habe, wie jetzt auch wieder, woher erfahre ich, dass es darin irgendwelche Bauteile gibt, die Defekt sind und von Apple quasi ersetzt werden könnten. Apple macht ja leider keinen Rückruf von Geräten, darum bekommt man es auch nur mit, wenn tatsächlich ein Fehler auftritt. Und darauf zielt meien Frage ab, gibt es eine Quelle, wo ich regelmäßig über solche "Rückrufaktionen" lesen kann? Un dich wollte dabei nicht jeden Tag Berge von Seiten durchstöbern. Apple ist ziemlich arrogant was Defekte in Bauteilen angeht - bei Autos etwa gibt es doch auch direkte Infos über die Händler - als Serviceangebot.
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.436
Dann hilft halt nur fleißiges lesen der Apple Community Seiten

wie

MacTechNews
MacNews
MacGadget
Mac Life online
Mac $ I
oder MacUser

usw.

Mir reichen dazu ein paar Minuten am Tag, Überschriften lesen reicht da vollkommen aus um das zu erkennen.

Ich wüsste nicht dass es eine Seite gibt bei der man diese Meldungen abonnieren kann.

PS: Bei Autos auch nur dann wenn es sich um sicherheitsrelevante Bauteile handelt.
Ansonsten wird so was oft bei Inspektionen mit erledigt wovon der Kunde gar nichts merkt.
 

Colonel Panik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
175
ihm wird es erst nach ablauf der frist bekannt, daher sucht er nach einem blog oder newsletter wo er auf dem laufenden gehalten wird.
Genau das! Danke hueggenbegger!

Der Einsatz von Terminkalendern ist mir ja seit meiner Jugend geläufig!
 

Colonel Panik

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
12.10.2004
Beiträge
175
bei Inspektionen mit erledigt wovon der Kunde gar nichts merkt.
Dann gibts wohl nur die Möglichkeit im Quartal bei Apple / Community Seiten eventuelle Defekte zu recherchieren...

Gibts hier bei MU eigentlich einen gesonderten Bereich dafür?
 

Fotostudio

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.07.2007
Beiträge
2.048
Hallo Leute,

bereits zum zweiten Mal habe ich eine Apple "Gewährleistungs-Verlängerung" für Defekte in Bauteilen verschlafen.
Dieses Mal handelte es sich um einen Fehler auf der Grafikkarte, die wurde bis 4 Jahre nach Kaufdatum für den Kunden kostenfrei gewechselt.
Apple kündigt solche Maßnahmen ja auf der Homepage an. Nur wenn ich die finde, ist der Zeitraum meistens schon abgelaufen...
Also: Wo bekomme ich solche Meldungen rechtzeitig her? Gibt es irgendwo einen Newsletter zu bestimmten Produktlinien?

Freue mich auf nützliche Ideen ... Danke!
Geht mal in den Applestore.

Mir haben die auch mal ein 900,- Teil kostenlos getauscht.
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
Wenn bei deinen Apple Teilen nichts defekt ist, brauchst du ja auch keine Erinnerung.

Wenn ein Defekt auftritt, hast du ja entweder Garantie oder kannst ja auch mal auf http://www.apple.com/de/support/exchange_repair/ nachsehen.

Ich weiss konkret nicht, was es dir bringt, wenn du z.B. ein MBP hast, die Verlängerungsprogramme für iMacs zu erfahren.
 

MacZappi

unregistriert
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
505
Ich weiss konkret nicht, was es dir bringt, wenn du z.B. ein MBP hast, die Verlängerungsprogramme für iMacs zu erfahren.
aber vielleicht bringt es was, von dem Verlängerungsprogramm für das MBP zu erfahren. ;)
 

trixi1979

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.05.2005
Beiträge
10.160
aber vielleicht bringt es was, von dem Verlängerungsprogramm für das MBP zu erfahren. ;)

Das bringt aber auch nur was, wenn das betreffende Gerät defekt ist.

Oder willst du jetzt jede Woche hypochondrisch nachsehen, was alles passieren könnte?
 

MacZappi

unregistriert
Mitglied seit
30.11.2009
Beiträge
505
Das bringt aber auch nur was, wenn das betreffende Gerät defekt ist.

Oder willst du jetzt jede Woche hypochondrisch nachsehen, was alles passieren könnte?
Ich? Nö, mein MBP ist ja ohne Fehler. :)

Aber vielleicht hilft es ja zu wissen, dass ein Fehler vorhanden ist, um die Symptome richtig zu deuten und so seine Zweit nicht mit unnötigen Reparaturversuchen zu vergeuden. ;)
 
Oben