App von iPhone nach iPad übertragen

Diskutiere das Thema App von iPhone nach iPad übertragen im Forum iOS.

  1. Atalantia

    Atalantia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.224
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    184
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Hallo Leute,
    ich habe leider ein Update von einer App auf dem iPad gemacht. Die neue Version mag ich nicht. Ich habe aber noch die ältere Version auf dem iPhone. Wie kriege ich diese auf den iPad?
     
  2. spatiumhominem

    spatiumhominem Mitglied

    Beiträge:
    1.498
    Zustimmungen:
    824
    Mitglied seit:
    27.06.2017
    Gar nicht.
     
  3. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    5.113
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    996
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Du könntest dein iPad aus einem Backup wieder herstellen.
     
  4. tamuli

    tamuli Mitglied

    Beiträge:
    1.321
    Zustimmungen:
    880
    Mitglied seit:
    21.07.2014
    Einen Versuch ist es wert. Obwohl ich denke, dass beim Einspielen des iPhone Backups auf dem iPad die Apps aus dem App Store geladen werden und das wahrscheinlich wieder in der für das iPad aktuellen Version.
     
  5. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    11.053
    Zustimmungen:
    2.847
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Dein Gedanke ist richtig. Es werden nicht die Apps, sondern die Nutzdaten gesichert. Die Apps werden aus dem Store geladen.
     
  6. KOJOTE

    KOJOTE Mitglied

    Beiträge:
    5.113
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    996
    Mitglied seit:
    06.11.2004
    Hm. Da fallen mir ein paar Fragen ein:
    Lassen sich Geräte auch ohne Internetverbindung aus einem iTunes-Backup wieder herstellen?
    Und was ist mit den Sicherungen älterer Geräte, z.B. iTunes-Backup eines iPhone 4s, 5s oder 6s?
    Auf einem 4s läuft die aktuelle iOS-Version ja nicht. Werden dann die zum jeweiligen iOS passenden Apps geladen?
     
  7. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    11.053
    Zustimmungen:
    2.847
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    https://support.apple.com/de-de/HT207428
    Ja, alle "gekauften" Inhalte werden aus dem Appstore geladen. Auch kostenlose Apps werden ja "gekauft". Also werden wohl die für das OS maximalen Versionen aus dem Appstore geladen (oder ein Hinweis angezeigt, dass diese nicht geladen werden können).
    Zum Glück hatte ich einen solchen Fall noch nie.
     
  8. Atalantia

    Atalantia Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.224
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    184
    Mitglied seit:
    26.11.2009
    Echt? Kein Programm, dass die App auf dem iPhone auf den iPad übertragen kann? Da gibt’s doch bestimmt einen Hack!
     
  9. dg2rbf

    dg2rbf Mitglied

    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    1.374
    Mitglied seit:
    08.05.2010
    Hi,
    Das hat Apple gesperrt.

    Franz
     
  10. noodyn

    noodyn Mitglied

    Beiträge:
    11.053
    Zustimmungen:
    2.847
    Mitglied seit:
    16.08.2008
    Aus eben diesen Sicherheitsgründen gibt es das nicht.
     
  11. WeDoTheRest

    WeDoTheRest Mitglied

    Beiträge:
    5.003
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.246
    Mitglied seit:
    19.10.2012
    Ist richtig schade. Früher ging das mal problemlos (als die Apps noch in iTunes gesichert wurden).
     
  12. geWAPpnet

    geWAPpnet Mitglied

    Beiträge:
    11.226
    Zustimmungen:
    2.668
    Mitglied seit:
    16.12.2007
    Die iPhone-Datei würde doch ohnehin nicht auf dem iPad laufen. Anders als früher, wird inzwischen bei der Installation nur das heruntergeladen, was für das spezifische Gerät geeignet ist.
     
  13. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    43.855
    Zustimmungen:
    6.467
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Die Programme auf dem iPhone enthalten nicht die Programmdaten für das iPad. Die Geräte laden nur die für die richtige Version aus denn appStore.

    Edit: viel zu langsam :D
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...