App Update unter macOS Mojave 10.14.5

Diskutiere das Thema App Update unter macOS Mojave 10.14.5 im Forum Mac Pro, Power Mac, Cube.

  1. Kueffi

    Kueffi Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.07.2019
    Servus zusammen,

    es kann sein, dass es dieses Thema bereits gibt; gefunden hab ich es allerdings nicht...

    Ich bin neu in der Mac-Welt und habe gleich mal ein "Problem".

    Da ich ein Freund von immer aktueller Software bin, schau ich regelmäßig, ob es Updates für meine Apps gibt.

    Seit kurzem wird mir aber im AppStore unter Updates immer nur das "vor Kurzem installiert" angezeigt und keine neuen Updates.

    Weiß dazu evtl. jemand einen Grund?

    Vielen Dank schon mal und schöne Grüße
    Kiff
     
  2. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.722
    Zustimmungen:
    6.117
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Weil es keine neuen Updates gibt.
     
  3. Indio

    Indio Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    das ergibt sich wenn in den systemeinstellungen unter softwareupdate in den erweiterten einstellungen
    die system- und programmupdates auf automatisch installieren aktiviert sind

    und nicht so wie hier (das ist die sichere variante um nicht zu updates zu kommen die nicht funktionieren):

    Screenshot 2019-07-20 at 12.36.26.jpg
     
  4. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.722
    Zustimmungen:
    6.117
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Das betrifft aber nur macOS Updates, für App Updates muss das in den Einstellungen vom Mac App Store gemacht werden.

    Bildschirmfoto 2019-07-20 um 12.41.06.png
     
  5. Indio

    Indio Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    sag ich ja, wenn das aktiviert ist aktualisieren sich apps aus dem store automatisch
    und du bekommst die meldung "vor kurzem installiert", oder auch wenn du sie manuell
    updatest steht das dort
     
  6. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.722
    Zustimmungen:
    6.117
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Was soll denn da sonst stehen, wenn die Apps aktualisiert wurden?

    Dein Bild/Beispiel zeigt aber nicht den Mac App Store, sondern die Aktualisierung von macOS.
     
  7. Indio

    Indio Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    154
    Mitglied seit:
    16.06.2004
    es zeigt wo man das einstellen kann ob sie automatisch aktualisiert werden oder nicht
     
  8. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    15.722
    Zustimmungen:
    6.117
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Beides ist möglich.
     
  9. Blaubeere2

    Blaubeere2 Mitglied

    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    248
    Mitglied seit:
    06.01.2015
    Willkommen im Forum, Kueffi.

    In der letzten Zeit gab es gefühlt wenige App-Updates, aber das ist natürlich rein subjektiv und hängt auch davon ab, welche Programme man installiert hat.

    Du sprichst von App-Updates und meinst das sicherlich auch so. Updates des Betriebssystems findest du nicht in der App Store App, sondern in den Systemeinstellungen, dort unter dem Punkt Software-Aktualisierung oder so ähnlich lautend. Ich erwähne das nur der Vollständigkeit halber, fällst das dir noch nicht bekannt sein sollte.
     
  10. mohmac

    mohmac Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    04.09.2011
    Zu bemerken gäbe es auch noch die Tatsache, dass Updates aus dem App Store nicht unbedingt im selben Augenblick bei Dir angezeigt werden.
    Apple hat angefangen Apps zeitversetzt anzubieten, d.h. es kann sein, dass ein Update bei Dir erst nach einigen Tagen angezeigt wird, obwohl es gemäss anderen Quellen bereits erschienen ist. Bei mir dauert so eine Verzögerung manchmal ein paar Tage. Also ist manchmal auch noch etwas Geduld gefragt, ausser Du updatest manuell.
     
  11. Blaubeere2

    Blaubeere2 Mitglied

    Beiträge:
    708
    Zustimmungen:
    248
    Mitglied seit:
    06.01.2015
    Ergänzend anmerken will ich, dass Apple zudem auch noch im Hintergrund so genannte „Stille Updates“ installiert. In der Regel handelt es sich dabei um sicherheitsrelevante Updates. Wenn man wissen will, auf welchem Stand die sicherheitsrelevanten Daten sind oder wenn man ein solches Update anstoßen will, dann kann man das mit dem nützlichen Tool LockRattler tun:
    https://eclecticlight.co/lockrattler-systhist/
     
  12. mohmac

    mohmac Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    94
    Mitglied seit:
    04.09.2011
    Wenn wir schon bei Tools sind: Schau Dir mal den MacUpdater an:
    https://www.corecode.io/macupdater/
    Dieses Tool scannt Deine Festplatte nach allen Apps (auch App Store Apps) und zeigt Dir die jeweilig neuesten Updates an und installiert sie nach Wunsch auch. Kostet was, hast aber mehr Möglichkeiten als mit der Trial. Auch in Deutsch. Die leistet bei mir gute Dienste und ich muss mich nicht mehr um die Updatesuche kümmern.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...