App Store Login Probleme, geht nur auf einem Rechner, brauche neues OS

J

Joole

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
20
Hallo und Entschuldigung für eine Art Doppel-Post.
Ich hatte das Problem letztes Mal nicht gut genug beschrieben, deshalb hier nochmal neu...
Falls möglich, kann ein Admin bitte den anderen Post löschen? Es gab noch keine Antworten.

Also....

Ich habe mir ein gebrauchtes MacBook Pro gekauft, 13" Retina, Anfang 2015. Der Vorbesitzer hat es zurückgesetzt und nach der Ersteinrichtung läuft es jetzt mit Yosemite. Ich brauche ein neueres OS, laut Apple-Homepage sollte Monterey darauf laufen.
Leider kann ich mich aber mit diesem Gerät nun nicht beim App Store anmelden. Meine Email wird im Login-Fenster automatisch angezeigt, das Passwort aber nicht akzeptiert. Bereits beim Hochfahren des Rechners wird nach einer iCloud-Anmeldung gefragt, soweit ich weiß, aber ich aber keine Cloud eingerichtet.
Während der vergeblichen Anmeldeversuche wurden mir mehrmals per SMS Codes geschickt, die ich aber nicht verwenden konnte, weil VORHER das Passwort akzeptiert werden müsste.

Mit meinem alten MacBook Air kann ich mich beim App Store mit den selben Daten einloggen. Und dort bekam ich auch mehrmals eine Nachricht, dass sich ein neues Gerät dort anmelden will und ich hab das erlaubt.

Nun stellen sich mir mehrere Fragen:
1.) Warum geht die Anmeldung auf dem neuen Rechner nicht? Könnte es an einer nicht entfernten Verknüpfung zum Vorbesitzer liegen? Wenn ja, wie kann man die aufheben?
2.) Warum erkennt der Login-Manager meinen Account und schickt mir SMS, akzeptiert aber das zugehörige Passwort nicht? Könnte das über den alten Rechner gelaufen sein, der gleichzeitig online war? Offenbar waren die ja irgendwie verknüpft, wegen der Freigabe-Anfrage.
3.) Gibt es eine andere Möglichkeit, ein neueres OS zu bekommen und zu installieren? Auf dem alten MacBook läuft Catalina, das würde mich zumindest erstmal reichen. Würde das mit übernommen werden, wenn ich die Daten von dort als Time Machine Backup sichere und das auf den neuen Rechner überspiele? Oder könnte ich Monterey auf das alte MacBook herunterladen, ohne es zu installieren und dann per USB auf den neuen kopieren – ohne mich dort im App Store anzumelden? Laufen tut es auf dem nicht mehr (MacBook Air 13", Mitte 2012).

Wäre toll, wenn ihr mir helfen könntet, ich bin mal wieder höchst genervt von dem ganzen Getüdel und muss bald auf das neuere Macbook umsteigen, weil das alte auch Probleme hat. ;)

Sonnige Grüße

Joole
 
DoroS

DoroS

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.11.2008
Beiträge
5.386
Punkte Reaktionen
2.119
Wahrscheinlich musst du bei dem älteren OS bei der Anmeldung nach deinem Passwort direkt ohne Leerzeichen den Sicherheitscode eingeben und dann per Entertaste bestätigen. Bei.älteren Systemen erscheint kein Extrafenster.
 
BalthasarBux

BalthasarBux

Aktives Mitglied
Dabei seit
07.01.2020
Beiträge
2.299
Punkte Reaktionen
2.065
Genau das was @DoroS sagt. Passwort eingeben, Fehler bekommen, SMS bekommen und dann das Passwort erneut und direkt dahinter den Code eingeben, Enter, fertig.
 
J

Joole

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.11.2005
Beiträge
142
Punkte Reaktionen
20
Ohmann, wie peinlich... ich hätte die Anweisung in dem Code-Fenster mal genau lesen sollen... da wär ich wohl nie drauf gekommen! :D:ROFLMAO:
Ich danke Euch, @DoroS und @BalthasarBux ! :giggle:
Angemeldet bin ich jetzt, mal sehn, wie der Rest klappt...

Kann mir bitte noch jemand sagen, wie das mit dem Einrichten vom TM-Backup aus ist, ob das OS vom alten Rechner dann mit übernommen wird? Hab das trotz vielen Mac-Jahren tatsächlich noch nie so gemacht und es würde mich interessieren.
 

Ähnliche Themen

O
Antworten
16
Aufrufe
530
OperationMockingbird
O
E
Antworten
6
Aufrufe
493
enemy14123
E
Oben