App Bildschirmzeit für iPhone Kinder

Diskutiere das Thema App Bildschirmzeit für iPhone Kinder. Hi, ich bin auf der Suche nach einer App, mit der ich die Bildschirm- und Onlinezeit auf dem...

bat2111

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.09.2012
Beiträge
1.086
Hi,
ich bin auf der Suche nach einer App, mit der ich die Bildschirm- und Onlinezeit auf dem iPhone 6S (aktuelles iOS) meines Sohnes einstellen kann.
Screen Time ist leider Mist, weil es auf iOS leider nicht richtig funktioniert, Apples Bildschirmzeit fand ich wenig hilfreich und konnte seitens meines Sohnes ausgehebelt werden. Und Googles Family Link ist nur für Android.

Kennt jemand was Gutes?

Danke
Pat
 

marinus111

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
146
Spannend. Ich habe zwar keinen App Tipp für dich parat, aber mich würde mal interessieren wie dein Sohn die Bildschirmzeit ausgehebelt hat. Und wie eine App auf dem Gerät des Sohnemanns das aushebeln verhindern sollte. Denn grad die Apps hat dein Sohn als "Admin" des iPhone ja faktisch unter Kontrolle. Außer die App selber hat nochmal einen Code denn dann nur du kennst.

In weiten Teilen bin ich mit der Bildschirmzeit recht zufrieden. Auch wenn es toll wäre Apps vollständig einzeln steuern zu können und nicht erst bei einer Anfrage aktiv entscheiden zu müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: bat2111

bat2111

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.09.2012
Beiträge
1.086
Spannend. Ich habe zwar keinen App Tipp für dich parat, aber mich würde mal interessieren wie dein Sohn die Bildschirmzeit ausgehebelt hat. Und wie eine App auf dem Gerät des Sohnemanns das aushebeln verhindern sollte. Denn grad die Apps hat dein Sohn als "Admin" des iPhone ja faktisch unter Kontrolle. Außer die App selber hat nochmal einen Code denn dann nur du kennst.

In weiten Teilen bin ich mit der Bildschirmfreigabe recht zufrieden. Auch wenn es toll wäre Apps vollständig einzeln steuern zu können und nicht erst bei einer Anfrage aktiv entscheiden zu müssen.
Ich hatte Screen Time statt der Bildschirmfreigabe verwendet.
 

marinus111

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
146
Ich hatte Screen Time statt der Bildschirmfreigabe verwendet.

Habe mich vertippt. Ich meinte auch Bildschirmzeit. Wie hat er die aushebeln können? Ganz im Ernst. Ich frage aus eigenem Interesse, da ich das ebenfalls nutze und die Umgehung gerne verhindern möchte. Ich erhalte eine Nachricht auf meinem iPhone, wenn weitere Bildschirmzeit angefragt wird. Und natürlich habe ich eine entsprechende Familienfreigabe eingerichtet.

Also wenn dein Sohn sich über den iPhone nicht SELBER die Freigabe gibt......????
 

marinus111

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2014
Beiträge
146
OK. Hab dann mal selber probiert. ;-))

Und die Varianten die es zur Umgehung gibt, waren/sind bei uns ohnehin entweder deaktiviert (Apps runterladen) oder halt NOCH nicht bekannt. ;-))
Uhrzeit verändern etwa. Kommt bestimmt, aber dann ist das Korsett der Bildschirmzeit ja ggf. ohnehin obsolet. ;)
 

Lucifor

Mitglied
Mitglied seit
19.03.2013
Beiträge
501
Hier leider quasi the same. Unser 14 jähriger schafft es permanent die Sperren zu umgehen, ich weiss nicht wie!
Am Iphone ist die Benutzung zwischen 09:00 und 21:00 Uhr erlaubt, innerhalb dieser Zeit sind drei Stunden erlaubt.
Gerade eben mal die Bildschirmzeit gecheckt. Statistik der letzten 7 Tage = Durchnittlich 6 Stunden am Tag. Wobei ein ausreisser nach oben und unten zu verzeichnen ist. Wochenzeit insgesamt 42 Stunden 45 Minuten.
Wie kann das? Warum muss Apple solch Software immer so unendlich kompliziert umsetzen?
 

bat2111

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
04.09.2012
Beiträge
1.086
Scheint, wir stehen mit dem Thema nicht alleine da... :)
 

schlaurberger

Registriert
Mitglied seit
15.12.2019
Beiträge
2
Bildschirmzeit lässt sich leider verschiedentlich umgehen. Verwundbar ist das Telefon der Eltern. Über die Mitteilungszentrale kann man Anfragen ohne Code auf Papas Telefon genehmigen. Die Kids passen einfach nur einen günstigen Moment ab, wenn die Bildschirmsperre noch nicht voll aktiv ist. Noch einfacher geht es, wenn die Anfrage auf dem Sperrbildschirm erscheint, dann geht es sogar bei aktiver Sperre.
Es gibt aber noch ein paar andere Tricks. Aber so richtig unglücklich läuft es mit der eigenen Bildschirmsperre, die man vielleicht einmal zum Ausprobieren gesetzt hat. Wenn man den Code vergisst hat man die A Karte. Weder für das iPhone noch für den Mac, gibt es einen vernünftig dokumentierten Wiederherstellungsprozess
 
Oben