Apfel+Alt+D= Dock wird aus- und eingeblendet

Diskutiere das Thema Apfel+Alt+D= Dock wird aus- und eingeblendet im Forum Mac OS X & macOS

  1. NetNic

    NetNic Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    02.12.2004
    In Quark gibt es ja den Tastatur-Befehl "Apfel"+"Alt"+"D" um Objekte mehrfach zu duplizieren.

    Allerdings wird mit diesem Befehl auch das "Dock" ein- und ausgeblendet.

    Wenn ich nun in "Quark" arbeite und ein Objekt per Tastatur-Befehl mehrfach duplizieren möchte, wird das Objekt nicht dupliziert, sonder nur das "Dock" aus- bzw. eingeblendet. :(

    Weiß jemand, wie man das ändern kann??

    Edit:
    Ah, Problem gelöst, den Kurzbefehl für's "Dock" kann man unter "Systemeinstellungen" -> "Tastatur & Maus" -> "Tastatur-Kurzbefehle" ein- und austellen. ;)
     
  2. yoghurt

    yoghurt Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    14.12.2004
    danke, hatte ich gesucht

    danke, die suche in diesem forum und dein beitrag (bzw. dein edit) hilft auch mir!
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...