Benutzerdefinierte Suche

Aperture: Ausdruck schlecht

  1. MacSurfer99

    MacSurfer99 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    15
    Hallo!

    Wenn ich ein bestimmtes Foto (TIF) direkt aus Photoshop oder Lightroom drucke, ist das Ergebnis perfekt.
    Drucke ich aber via Aperture, ist das Foto deutlich dunkler. :suspect:

    Bei den Einstellungen stolpere ich über "ColorSync Profil".

    Dort finde ich gleich 6 (in Worten: sechs) :eek: Profile für meinen Drucker.
    ...... MP2; PR1; PR2; PR3; SP2 und SP4 sind die Profilnamen.

    Welche Bedeutung haben diese unterschiedlichen (?) Profile?? :confused:
    Sollte überhaupt diese Einstellung verändert werden?
    Was kann ich tun, um die Ausdrucke auf das Adobe-Niveau zu bringen?

    Danke für die Hilfe!
     
    MacSurfer99, 18.01.2007
  2. Sohn des Windes

    Sohn des WindesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Sohn des Windes, 19.01.2007
  3. MacSurfer99

    MacSurfer99 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2004
    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    15
    Verstehe nicht, warum ich durch einen mehr oder weniger komplizierten Prozess muss? :suspect:
    Bei den Adobe-Produkten ist das nicht nötig! :upten:

    Canon IP4300
     
    MacSurfer99, 19.01.2007
  4. Hemi Orange

    Hemi OrangeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    3.346
    Zustimmungen:
    523
    Hemi Orange, 19.01.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aperture Ausdruck schlecht
  1. zeitlos
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    685
    ObiTobi
    19.07.2017
  2. DerdenMacliebt
    Antworten:
    35
    Aufrufe:
    2.482
    appletom
    12.05.2017
  3. Quant
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    215
  4. zeitlos
    Antworten:
    50
    Aufrufe:
    3.308
    zeitlos
    07.06.2016
  5. nonpareille8
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    605
    nonpareille8
    22.08.2013