Apache generell träge/zäh unter Mac OS X Server?

  1. DieTa

    DieTa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Servus,

    zu Hause habe ich den G3/400 mit 384MB RAM stehen und kann verstehen, dass der Apache da was braucht (auch wenn mir das schon unnatürlich lang vorkam, bis die Seiten aufgebaut wurden). Jetzt habe ich hier auf einem G4 Dual 1GHz das gleiche mal ausprobiert - zugegeben: mit 256MB ist der auch extrem schwachbrüstig - es ist hier genau so langsam. Eigentlich kann ich mir das gar nicht erklären.

    Liegt's nur am RAM? Ich häre immer wieder, dass der RAM mindestens 512MB sein sollte (zu Hause kommen auch morgen nochmal 2x 256MB an = 768MB dann).

    Ich wundere mich, weil ja auch Domains auf dem Server gehostet werden und auf www.raid0.de oder www.grobie.info läuft's doch recht fix...

    Ciao
    Dennis
     
    DieTa, 08.03.2006
  2. nicolas-eric

    nicolas-ericMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.05.2005
    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    beim mac gilt das selbe wie bei autos für hubraum.

    ram ist durch nichts zu ersetzen als durch ram.

    mit 1 gb ist selbst ein alter imac 400 bei mir schnell genug für eine private seite gewesen. auch bei mehreren anfragen zur selben zeit.

    auch braucht man nicht unbedingt osx server. das normale system enthält fast die selben dinge (selber webserver/webdav/ftp server/etc), nur kaann man es nicht so einfach konfigurieren. das erfolgt beim normalen osx nicht übern gui sondern übers terminal oder config dateien.

    ich hatte immer das normale osx laufen, weil ich grad auf lahmen rechnern das gefühl hatte dass osx server mehr ressourcen benötigt.
     
    nicolas-eric, 08.03.2006
  3. multihullfan

    multihullfanMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.12.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Hallo
    ich hatte einen Mini 1,25 512 MB und einen mit 1.4 1GB, beide mit Tiger Server, Lasso und Filemaker7, zum Testen jeweils 7 Tage als Webserver laufen. Bei ca 8000 - 10000 Pageviews/ Tag habe ich beim Abrufen der Seiten keine Unterschiede bemerkt und werde die Anwendung nach Fertigstellung erstmal auf dem kleineren laufen lassen.
    Es war natürlich schon so das der kleinere mehr zu ackern hatte, aber Luft nach oben war da schon noch einiges.
    Bei der Konfiguration auf deiner Seite sind ja noch ein paar andere Dienste an. Vielleicht kostet das Geschwindigkeit.
     
    multihullfan, 08.03.2006
  4. DieTa

    DieTa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.308
    Zustimmungen:
    32
    Nochmal ein kleines Feedback von mir: ich habe heute den Speicher von 384MB auf 768MB RAM aufgerüstet und schon bei der Datenübertragung per AFP sehe ich einen gewaltigen Unterschied. s. Grafik: klick :)
     
    DieTa, 10.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Apache generell träge
  1. QuickSilverEX
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    236
    QuickSilverEX
    04.03.2017
  2. quwax
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    307
  3. Admiral
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    460
  4. filz
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.648