Apache config ändern

  1. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Hallo leute!

    Ich denke das passt gut hier rein.
    Ich habe folgendes. Ein RedHat9 Server auf dem apache 2.0 läuft. Nun es ist alles wunderbar konfiguriert mit virtualhosts und so. Aber wenn ich eine Fehlerseite bekomme, z.B Forbidden, dann steht ja unten die Server signatur. Bei mir steht folgendes:
    Code:
    Apache/2.0.52 (Unix) Server at www.aniwalki.net Port 80
    Wie kann ich jetzt das was in der Klammer steht (Unix) ändern? Geht das überhaupt?
     
  2. glaub ich nicht. das wird wohl zur version gehören. wahrscheinlich macht apache da keine weitere unterteilung.
     
  3. Vor dem „Selbstkompilieren“ in den Sources fummeln… ist ja OpenSource…

    Viel Spaß :D

    Yves
     
  4. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Axoo... ja dann ist in diesem fall das nicht möglich, da ich xampp benutze. Der ist ja schon kopiliert... aber trozdem danke
     
  5. Schwami

    Schwami MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Du könntest auch selbst eine Fehlerseite stricken...
     
  6. Eine selbstgebaute Fehlerseite kann man keinen Einfluss auf die ServerSignature nehmen… falls das (Unix) so sehr stört, kann man diese gesamte Zeile auch abschalten.

    ServerSignature Off

    Liebe Grüße

    Yves
     
  7. IceHouse

    IceHouse MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2002
    Beiträge:
    686
    Zustimmungen:
    22
    In der httpd.conf folgende Aenderung:

    ServerSignature Off
    ServerTokens Off

    Dann in der "bottom.html" noch folgende Aenderung:
    (Apache2/error/include/bottom.html)

    Code:
    </p>
    <p>
    <!--#include virtual="../contact.html.var" -->
    </p>
    
    <h2>Error <!--#echo encoding="none" var="REDIRECT_STATUS" --></h2>
    <address>
      <a href="/"><!--#echo var="SERVER_NAME" --></a><br />
      <!--#config timefmt="%c" -->
      <span><!--#echo var="DATE_LOCAL" --><br />
      Apache/2.0.52 (Atari) Server at www.aniwalki.net Port 80</span>
    </address>
    </body>
    </html>
    Gruss von IceHouse
     
  8. Sehr genial :)
     
  9. balufreak

    balufreak Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.10.2003
    Beiträge:
    1.556
    Zustimmungen:
    28
    Mich stört das (Unix) nicht gross. Mann kann auch machen das nur "Apache Server at www.aniwalki.net:80" steht. Glaube ich mit ServerSignature Major oder so ähnlich.

    Mich interessierte es nur mal so. Aber die Lösung von IceHouse gefällt mir ;) werde ich dann gleich mal ausprobieren ;)
     
Die Seite wird geladen...