AOL DSL - Wer kennt sich aus?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Kikone, 29.05.2006.

  1. Kikone

    Kikone Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    5
    Mitglied seit:
    28.01.2005
    AOL DSL - Wer kennt sich aus?

    --------------------------------------------------------------------------------

    Hallo Leute,

    Ich hab ein Problem mit meinem WLAN AOL DSL Zugang und zwar:

    Das Netzwerk besteht aus einem DSL Modem , welches mit einem WLAN Router der Firma Linksys verbunden ist.
    Wenn ich versuche mit dem Webinterface des WLAN Routers ins Internet zu kommen , kommt schon ein Fehler...

    In welcher Form muss der Benutzername von AOL dort eingetragen werden? ( damit er sich bei DSL Modem richtig einwählt und ich mit dem Notebook über WLAN da rein komme ...
    Wäre PPPoE hier die richtige Wahl? Welche IP Adresse muss ich dort eintragen? Etwa diesselbe des PCs der per LAN Kabel mit dem DSL Modem verbunden ist? Danke schon mal für eure Antworten ...

    MfG
    Kikone
     
  2. falkgottschalk

    falkgottschalk MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.003
    Zustimmungen:
    1.598
    Mitglied seit:
    22.08.2005
    Google ist Dein Freund:
    Zitat eines beliebigen Treffers:
    Q21: Wie gebe ich meine AOL Zugangsdaten in den Router ein?


    Die AOL Zugangsdaten werden wie folgt eingegeben: der Benutzername ist ein AOL Name gefolgt von der Einwahlserveradresse @de.aol.com , z.b. Musteruser@de.aol.com . Als Passwort geben Sie Ihr gewähltes Passwort ein. Sie sollten aber sicher sein, dass der AOL Name, den Sie verwenden, nicht Ihr AOL Hauptname ist, und dieser Name nicht kindergesichert ist. Als MTU Wert stellen Sie bitte 1400 ein.
     
  3. Athina

    Athina MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Hallo


    bitte, ich weiss wegen AOL auch nicht mehr weiter :-(
    Die Fritzbox 7141 ist mit dem Macbook via Airport verbunden, habe die AOL CD Installiert und wenn ich den AOL Button drücke, schaft er es bis Schritt 6 und dann kommt die Fehlermedung : Kein Zugriff auf die Hard oder Software des Netzerkes.
    Was mache ich falsch ??

    Danke im Voraus
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wozu installierst du die AOL-Software? Die brauchst du gar nicht... die Einstellungen werden am Router mit dem Browser lt. Handbuch gemacht.

    MfG
    MrFX
     
  5. Mackie1957

    Mackie1957 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Genau wie bei anderen Providern auch. Nur die Benutzerdaten sind anders. Hast du den richtigen Namen?
     
  6. Athina

    Athina MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    HAllo

    echt ? ich muss die software gar nicht installieren ??
    Sorry wegen den doofen Fragen, aber ich habe sowas noch nie gemacht :-(

    Anyway, ich glaube ich muss dann noch diese IP Adresse im Internetbrowser Safari eingeben, weil es irgendwie so aussieht, dass die Fritzbox nicht kapiert, dass sie eine Internetverbundung herstellen muss ??

    Oder muss ich anders vorgehen ??

    Bitte, erbarmen ;)
     
  7. Dolphin

    Dolphin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    236
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    15.06.2006
    Nein, Du mußt die AOL Software nicht benutzen. Die macht nur Sinn, wenn Du zwischen den AOL-Namen schnell umschalten willst. Außerdem kannst Du den AOL-Namen, den du im Router eingestellt hast nicht in der AOL-Software verwenden um dich von dort aus anzumelden.

    Noch ein Tip: Kündige niemals bei AOL. Wenn Du dort kündigst, erlischt zwar Deine Mitgliedschaft, der DSL-Port wird aber belegt bleiben, so daß Du nicht über einen Provider online gehen kannst.
    AOL ist und bleibt halt ein Saftladen.
     
  8. Mackie1957

    Mackie1957 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    31.10.2004
    Wenn der andere Provider eine Leitung von der Telekom benutzt, dann schon.
     
  9. Athina

    Athina MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    07.02.2007
    Oje, jetzt sagt mir bitte nicht , ich werde AOL nie wieder los :rolleyes:

    Anyway, ich lösche AOL , und versuche es über Safari via Airport..
    So, Airport leuchte Grün, da steht, dass die Konfiguration ok ist, aber eine Internetverbindung steht nicht, weil eine IP Adresse des Airport fehlt :confused:
    Meinen die die IP Adresse der Fritzbox ??
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen