Anzeige des letzten Buchstabens bei Passworteingabe unterdrücken

radonz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2009
Beiträge
181
Hallo,

ist es möglich, das Anzeigen des letzten Buchstabens bei der Passworteingabe zu unterdrücken? Wenn man z.B. das iPad 2 über einen Beamer an die Wand wirft (nur das Bild!) für Präsentationen. Wenn man dann zur Eingabe eines Passwortes aufgefordert wird, kann der ganze Saal das Passwort beäugen. Das muss vermieden werden ;-).

Beste Grüße und schöne Ostertage!
 

falkgottschalk

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.08.2005
Beiträge
24.083
Da hilft wohl nur "Beamer später anschalten".. mit Bordmitteln kannst Du es am iOS-Gerät jedenfalls nicht verhindern.
 

radonz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2009
Beiträge
181
Für die Zeitdauer der Präsentation ändern.
Später wieder zurückstellen ?
Leider nicht möglich, auch den Beamer später anstellen wird nicht gehen. Höchtens müsste man den Beamer zwischendurch ausstellen, was aber höchst unprofessionell rüber kommt. Schade, hätte nun erwartet, dass das iOS das evtl. automatisch rafft, sobald der ganze Homescreen übertragen wird. Das wäre mal ein Feature gewesen...
 

eiq

Aktives Mitglied
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
4.796
Wenn es dir nichts ausmacht, dein Passwort in die Zwischenablage zu werfen, kannst du es vorher schreiben, kopieren und dann während der Präsentation einfügen.

Gruß, eiq
 

OFJ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
9.414
Leider nicht möglich, auch den Beamer später anstellen wird nicht gehen...
Was mich zu der Frage führt, von was für einer App wir hier gerade reden. Ansonsten wurde mit der Zwischenablage ja schon mal ein guter Tipp gegeben.
 

radonz

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
19.06.2009
Beiträge
181
Es geht in erster Linie um FileMaker Go. Aber die Idee mit dem Copy und Paste ist schon mal eine gute Alternative. Danke!
 

kos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
25.03.2010
Beiträge
2.886
Kann man beim iPad Fenster verschieben? So würde ich das machen ... Aus dem sichtbaren Bereich rücken und dann Passwort eingeben.
 

PBnJ

Mitglied
Mitglied seit
05.08.2010
Beiträge
263
Einfach für die Zeit der Eingabe absacken und nachher wieder anstecken. Dann musst du nicht extra den ganzen Beamer ein- und ausschalten.
 
Oben