Anschluss WLAN-Drucker an Macbookpro ?

maccipro

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.11.2008
Beiträge
8
Hallo !
Wer kann mir helfen.

Habe ein Macbook pro und neuerdings einen WLAN-Drucker,da ich auch aus anderen Räumen gerne drucken möchte (ohne USB-Kabel).

Leider bekomme ich das Teil nicht zum Laufen.
Der Drucker ist ein SAMSUNG 315W.
Die Portadressen etc. des Druckers habe ich .

Was ich nicht verstehe ist, dass ich sobald ich ein 2. Airport eröffne (z.B. airport2) und dort den WlanDrucker anmelde, dann switcht auch der airport 1 auf den Drucker, wobei dann die "Onlineverbindung" weggeht.

Wie kann ich einen WLAN-Drucker an ein Macbook pro anschießen???

Würde mich über jeden Tip freuen.
 

Birke

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.11.2007
Beiträge
3.858
Du kannst den Drucker, wenn er WLAN hat, doch einfach über Bonjour hinzufügen. :)

Ein zweites Airport darfst Du dazu aber nicht anlegen. Hast Du die IP des Druckers?
Ansonsten müsste man schon ein paar Details mehr wissen.
 

maccipro

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.11.2008
Beiträge
8
Du kannst den Drucker, wenn er WLAN hat, doch einfach über Bonjour hinzufügen. :)

Ein zweites Airport darfst Du dazu aber nicht anlegen. Hast Du die IP des Druckers?
Ansonsten müsste man schon ein paar Details mehr wissen.
Hallo!
Freue mich über deine Antwort.

Bin "NEU" in der MAC-Welt.
Wo finde ich "Bonjour". Habe es nur über eine 2. Airport versucht. Hat leider nicht geklappt, denn so wurde der 1. Airport auch die Drucker gestellt.
Für was gibt es die Möglichkeit "neu Airports eröffnen" ?
 

maccipro

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.11.2008
Beiträge
8
Die IP-Adresse habe ich. Die konnte ich ausdrucken !
 

Birke

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.11.2007
Beiträge
3.858
Dann erst einmal herzlich Willkommen in der Apfelwelt und viele schöne Stunden mit Deinem neuen MBP. :cake:

Bonjour ist ein Dienst von OSX der alle Geräte im Netzwerk anzeigt und zur Verfügung stellt. Daher müssen diese nicht extra hinzugefügt werden. OSX erkennt sie alleine. :)

Schau mal unter Systemeinstellungen > Drucken & Faxen > "+"



EDIT: Was meinst Du eigentlich mit zweiter Airport? Eine zweite Basisstation oder einen zweiten Airport Eintrag in den Systemeinstellungen unter Netzwerk?

Es kann sein, dass der Drucker erst konfiguriert werden muss, damit er sich in Dein bestehendes Netzwerk integrieren kann. Im Handbuch müsste es dazu sicher ein Kapitel geben. Entweder geht das über den Druckertreiber oder über ein Webinterface des Druckers. Manche stellt man auch über eine LCD Anzeige am Drucker ein.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

maccipro

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.11.2008
Beiträge
8
Habe ich ausprobiert,
komme zwar bis zu dem Bild, das du mitgeschickt hast,
aber die Liste ist leer :-(
 

maccipro

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.11.2008
Beiträge
8
Habe (nur noch zur Info) den Drucker auch als "USB-Drucker" eingerichtet.
Das funktioniert.

Kann das evtl. stören ?
 

Veritas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.974
Und warum richtest du ihn nicht mittels seiner IP Adresse ein?
 

maccipro

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.11.2008
Beiträge
8
wie macht man das ?
Bin auf Mac-Areal ganz neu. und Netzwerkerfahrung habe ich auch nicht
 

Veritas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.974
wie macht man das ?
Bin auf Mac-Areal ganz neu. und Netzwerkerfahrung habe ich auch nicht
Systemeinstellungen -> Drucken & Faxen -> auf das Plus klicken. Dann den Reiter >IP< wählen und die IP eingeben und den Treiber wählen.
 

Birke

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.11.2007
Beiträge
3.858
Ich denke er muss dem Drucker erstmal seine Netzwerkdaten zuteilen. Sonst würde Bonjour ihn finden. Wahrscheinlich kann bei der Installation als Anschluss WLAN / Wifi gewählt werden. So ist es zumindest bei den HP Geräten mit Wifi.

Findet Bonjour Drucker nicht, ist er auch nicht im Netzwerk.
 

Veritas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.974
Findet Bonjour Drucker nicht, ist er auch nicht im Netzwerk.
Humbug, sorry. Unser Ricoh im Geschäft ist definitv im Netzwerk und wird unter Bonjour nicht gelistet. Der Drucker selbst muss eben auch dafür eingerichtet sein. Bei unserem Phaser habe ich es ausgeschaltet, da wir direkt über die IP drucken. Längst nicht alle Drucker im Netzwerk werden unter Bonjour gelistet. Kompatible Drucker kann man der Apple Homepage entnehmen.
 

Birke

Aktives Mitglied
Mitglied seit
01.11.2007
Beiträge
3.858
Da hast Du natürlich Recht Veritas. Nicht jeder Drucker unterstützt Bonjour. War etwas unüberlegt von mir. :shame:
 

Veritas

Aktives Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.974
Da hast Du natürlich Recht Veritas. Nicht jeder Drucker unterstützt Bonjour. War etwas unüberlegt von mir. :shame:
Macht nix ;) Wie gesagt, beim Phaser und Bizhub kann man Bonjour aktivieren oder es eben ganz lassen. Im Idealfall geht man immer über die IP. Bonjour nutze ich nur für iChat im geschlossenen Netzwerk.
 

maccipro

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.11.2008
Beiträge
8
Ich werde es nochmal mit der IP versuchen.
Dann schauen wir mal.

DANKE euch allen mal vorab.
 
Oben