Anmelde Problem

G

gutz

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

ich habe ein Powerbook mit OS X 10.4.6. Wenn ich mich über meinen eingerichteten Anmeldenamen anmelde sind alle Einstellungen weg. Die Ordner Bilder und Dokumente sind ebenfalls leer. Der Desktop hat quasi jungfräulich Einstellungen. Die Dateien finde ich nun unter Festplatte/Benutzer/Für alle Benutzer. Was ist da passiert, wie kann ich die Einstellungen wieder herstellen.???
 
S

StruppiMac

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.05.2006
Beiträge
2.862
Punkte Reaktionen
39
Hast Du den Namen vom Häuschen geändert?
 
G

gutz

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Nein haben nichts gemacht, ausser mich angemeldet. Der Name des Häuschens ist noch der gleiche.
 
Margh

Margh

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.03.2004
Beiträge
2.238
Punkte Reaktionen
88
Leg mal nen neuen Benutzer an und teste, ob bei dem die Tasten funktionierne. So kannst du eingrenzen, ob es was mit deinem Benutzer zu tun hat oder nicht.
 
G

gutz

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Habe ich gerade gemacht. Neuer Benutzer wurde einwandfrei angelegt. Konnte da auch nicht auf die Daten meiner Hauptnutzerkennung zugreifen.
 
Margh

Margh

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.03.2004
Beiträge
2.238
Punkte Reaktionen
88
Ups, ich wollte eigentlich in nem anderne Thread schreiben - aber die Antwort passte hier ja auch so halbwegs... LOL

Aus welchem Grund kannst du auf die Daten deines anderen Users nicht zugreifen? Weil die Ordner gesperrt sind? ;)
 
G

gutz

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ja genau. Aber nur wenn ich mich mit einen anderen User anmelde. Wenn ich mein Hauptlogin nutze, kann ich auf die Daten zugreifen. Aber nur unter Benutzer/Für alle Benutzer. Da ist sind dann die Ordner wie ich sie alle angelegt habe. Sämtliche Programmeinstellungen sind auch auf ihren Ursprung gesetzt. So einen Mist kenne ich nur von Windows.
 
Margh

Margh

Aktives Mitglied
Dabei seit
26.03.2004
Beiträge
2.238
Punkte Reaktionen
88
Naja, klar dass die Ordner gesperrt sind - das ist ja auch richtig so. Ich wollte nur wissen, ob du auf die Ordner aus eben diesem (völlig normalem) Grund nicht zugreifen kannst, oder ob es ander Gründe gibt.

Änder doch mal die Nutzerrechte von einem der gesperrten Ordner (Apfel-I) / Eigentümer und Zugriffsrechte. Dort dann den Hauptnutzer auf den aktuell (neu angelegten) Nutzer umstellen. Musst sicherlich die Kennung vom Hauptnutzer eingeben, um das durchführen zu können. Test es erst mal mit einem Ordner. Wenn es geht, dann kannst du auf jeden Fall auf diese Weise auf die Nutzerdaten zugreifen und alles sichern. Hinterher dann einfach mit dem neuen Nutzer weiterarbeiten und den alten löschen.
 
G

gutz

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ich weiß nicht ob Du mich missverstanden hast. Ich will doch nur das unter meinem Anmeldenamen alles wieder wie vorher aussieht. Ich sehe ja meine Dateien. Nur nicht nuter meinem Häuschen-Namen. Da ist alles leer gefegt. Jetzt steht alles unter "alle Benutzer"/Username/Kann man denn nicht irgendwie die letzte Einstellungen wieder herstellen.
 
S

StruppiMac

Aktives Mitglied
Dabei seit
18.05.2006
Beiträge
2.862
Punkte Reaktionen
39
gutz schrieb:
Ich weiß nicht ob Du mich missverstanden hast. Ich will doch nur das unter meinem Anmeldenamen alles wieder wie vorher aussieht. Ich sehe ja meine Dateien. Nur nicht nuter meinem Häuschen-Namen. Da ist alles leer gefegt.
Wenn in Deinem Häuschen nix drin ist, hat der aktuelle Benutzer mit dem Du angemeldet bist, keine Daten.
 
eMac_man

eMac_man

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2003
Beiträge
30.177
Punkte Reaktionen
3.013
Also für mich erscheint es so, als wenn er alle seine Daten in den Ordner "Für alle Benutzer" verschoben hat. Demnach müsste er die dort liegenden Dateien wieder in seinen Benutzerordner kopieren.
Dann kann er die anderen danach löschen.
der eMac_man
 
G

gutz

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
StruppiMac schrieb:
Wenn in Deinem Häuschen nix drin ist, hat der aktuelle Benutzer mit dem Du angemeldet bist, keine Daten.

Heute Mittag hatte dieser Benutzer aber noch Daten. Warum sind die jetzt weg. Und warum sind alle Programme aus dem Dock verschwunden, die ich mir dort angelegt habe.
 
G

gutz

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Habe schon die ersten Daten wieder zurück kopiert. Aber wie komme ich an die alten Programm Einstellungen und die Favoriten für Firefox etc.
 
eMac_man

eMac_man

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2003
Beiträge
30.177
Punkte Reaktionen
3.013
gutz schrieb:
Habe schon die ersten Daten wieder zurück kopiert. Aber wie komme ich an die alten Programm Einstellungen und die Favoriten für Firefox etc.
Liegt im Ordner "Für alle Benutzer" vielleicht auch ein Ordner "Library"? Oder Ordner mit Namen "Preference", Cache" usw?
der eMac_man
 
G

gutz

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
27.05.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Ja der Libary Ordner liegt auch da drin.
 
eMac_man

eMac_man

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2003
Beiträge
30.177
Punkte Reaktionen
3.013
gutz schrieb:
Ja der Libary Ordner liegt auch da drin.
Na siehst Du. Wenn Du jetzt dessen Inhalt in den Library-Ordner in Dein Home-Verzeichnis kopierst und dann neu startest, müsstest Du Deine ganzen Einstellungen auch wieder haben.
der eMac_man
P.S: Also scheint es, als wenn Du doch Deinen ganzen Inhalt vom Home-Ordner in den Ordner " Für alle Benutzer" verschoben hast.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
126
Stargate
Stargate
E
Antworten
11
Aufrufe
279
RD11
RD11
blue apple
Antworten
1
Aufrufe
215
blue apple
blue apple
M
Antworten
2
Aufrufe
542
Meilenstein
M
Oben