1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Anleitung Outlook PC -> Mac für Umsteiger

Dieses Thema im Forum "Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Korgo, 14.07.2004.

  1. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    1.907
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Nachdem ich jetzt endlich alle Emails, Adressen und Kontakte absolut verlustfrei auf den Mac übertragen habe, wollte ich meinen Erfolg nun mit allen Teilen und hier eine kurze Übersichtsanleitung für zukünftige Umsteiger bereitstellen:

    Emails

    1. Die Nachrichten aus Outlook nach Outlook Express impotieren (beides auf PC), dazu OE öffnen, auf "importieren" gehen, dann "nachrichten", dann "microsoft outlook", dann "alle ordner". Die Ordnerstruktur bleibt so vollständig erhalten.
    2. Hier die Freeware OE2 herunterladen und die OE *.dbx-Dateien (dazu muß man wissen, wo OE sie ablegt...) in Unix mbox Dateien umwandeln.
    3. Diese kann Mail problemlos importieren - inklusive aller Ordner!

    Kontakte & Termine

    1. Hier die Freeware iappoint herunterladen.
    2. iappoint erkennt automatisch die Termine von Outlook und speichert sie alle in einer Datei, das geleiche geschieht mit den Kontakten.
    3. Die Termindatei in iCal importieren
    4. Vor dem importieren der Kontaktdatei unbedingt im Mac-Adressbuch unter "Einstellungen" und "vcard", die vcard-version "2.1" mit der "windows latin 1" Codierung wählen, dann werden auch Umlaute richtig erkannt!

    Fertig! Die Outlook Adressen befinden sich nun im Mac Adressbuch, die Termine in iCal, die eMails in Mail. Bleibt nur noch zu fragen, warum das nicht alles in einem Programm geht, à la Entourage.

    Viele Glück!
     
  2. Mauki

    Mauki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.07.2002
    Beiträge:
    14.843
    Zustimmungen:
    140
    ich finde das gut das du ne Anleitung geschrieben hast, allerdings im falschen Forum. So was bitte in die FAQs setzten, außerdem gibt es schon einen Beitrag zu diesem Thema, das hätte man ergänzen können.

    Trotzdem nicht schlecht :)
     
  3. Korgo

    Korgo Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.06.2004
    Beiträge:
    1.907
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    17
    Vielleicht kann das ja ein admin mal verschieben? :D
     
  4. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.962
    Zustimmungen:
    7
    outlook express->apple mail konvertieren

    endlich gefunden (yippiiiiiiehhh): ein konverter für outlook express-mailboxes (.dbx) zum mbox-format (das lässt sich dann in apple mail importieren):

    gaaaanz viele weitere tipps und links zu programmen und kleinen konvertern gibt es hier: http://www.emailman.com/conversion/

    nachtrag (nach korgos hinweis auf diesen thread hier): *hmmmpf* ich hab übrigens 1,5 jahre gebraucht, um es hinzubekommen. mit thunderbird->importieren->mit apple mail thunderbird mails importieren sollte es auch gehen, hatte aber bei mir nie geklappt. hiermit geht es direkt.

    outlook kann man allerdings über mehrere weitere tools auch noch importieren.... wir sollten unsere threads und den bei dir erwähnten mal zusammenfassen /nachtrag
     
  5. Pretzel

    Pretzel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.09.2003
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    0
    ok alles klar, danke für die Anleitung... aaaber WO legt Outlook Express diese dbx datei denn ab?

    Habe bzw hatte win 2k
     
  6. Thorongil

    Thorongil MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    BTW: Mozilla Thunderbird ist auch ein prima "Converter ins mBox-Format" für "OjE"... ;-)

    Das kann man dann auch gleich weiterverwenden *LÖÖÖL*
     
  7. Thorongil

    Thorongil MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.08.2004
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    0
    c:\Dokumente und Einstellungen\<username>\Lokale Einstellungen\Anwendungsdaten\Microsoft\Identities\<rattenscharfe kryptowurst>\Outlook Express

    Denke ich, ich nutz aber schon ewig kein OjE mehr, kann mich irren.

    "Lokale Einstellungen" ist übrigens ein versteckter Ordner... cumber
     
  8. kasei

    kasei MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2007
    Beiträge:
    618
    Zustimmungen:
    1
    Ist dieser Link wirklich noch korrekt?

    Kasei
     
  9. Tensai

    Tensai MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Der alte Link funktioniert nicht mehr!


    dort "OE2-1.1.0.exe" anklicken.

    oder in Google nach OutlookExpress-To suchen.
     
  10. orgonaut

    orgonaut MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Bis auf den Nachsatz ein interessanter Beitrag.

    Warum sollte man das wollen?? Die Pragramme Mail, Adressbuch iCal, iSync etc. arbeiten perfekt zusammen und stellen auch anderen Applikationen ihre Daten zur Verfügung. Anstatt Buttons für "E-Mail, Kalender, Kontakte" innerhalb eines Programms, habe ich diese "Buttons" als Icons im Dock liegen! Ist doch viel praktischer einen direkten Zugriff darauf zuhaben! -> In Entourage muss man erst das Programm öffnen und dann noch zum Adressbuch oder was auch immer navigieren. Ist schon gut so wie es ist! :)
     
Die Seite wird geladen...