Anlage über Ibook nutzen

MaexFlex

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.10.2005
Beiträge
20
Sersn, ich wusste jetzt nich genau wo ich meine Frage posten soll aber ich machs einfach mal hier!
Und zwar wollte ich mal fragen wie ich meine Musik über zwei Boxen abspieln kann die an einen Verstärker angeschlossen sind!
ich hätte so ein chinch? Kabel mit dem ich schonmal den ipod anschliessen kann nur die Qualität ist ziemlich schlecht und mann kann nicht so laut aufdrehen(habe den BAss schon ganz unten aber sonst gehen die Boxen kaputt)...jetzt könnte ich doch mein ibook oder macmini egtl auch durch dieses Kabel über den Verstärker mit den Boxen verbinden und so Musik hören und durch equalizer ein bisschen mixen! Geht das besser als direkt vom Ipod oder was empfehlt ihr mir für gute klang qualität anderes kabel oder was gibts noch?Ich kauf mir demnächst auch ein Mischpult und will das dann alles irgendwie kombinieren!
Danke chau Max
 

Huggy

Aktives Mitglied
Registriert
27.04.2005
Beiträge
3.157
Hallo.

Also Cinch-Kabel ist schon ganz gut. Der schlechte Klang vom iPod könnt daher kommen, dass der Equalizer im iPod nicht auf Standard war. Eigentlich müsste der Klang Mac -> Cinch -> Verstärker ausreichend bis gut sein...
 

TheMaXim

Mitglied
Registriert
11.11.2004
Beiträge
943
Der feste IBook ausgang (kleiner Cinch auf Doppel für Stereo Anlage) ist sogar bis sehr gut einzustufen. AM Pc hatte Ich mehr rauschen als am Book.
Außerdem ist die Ausgangsleistung deutlich höher.

Habe zum Vergleich ein Edirol UA 25 USB Audio Interface welches nicht so gut ist.
Und das aber 250 € kostet....

Maxim
 

Huggy

Aktives Mitglied
Registriert
27.04.2005
Beiträge
3.157
Ach, da gibt es ja noch eine Alternative: AirPort Express... ;)
 

MaexFlex

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.10.2005
Beiträge
20
ja cool danke für die Antoworten!Stimmt Airport hätt ich auch noch...wo finde ich denn noch so ein paar erklärungen für Fachausdrücke sowie 3,55mm stereo klinke auf 2 chinch ^^
 

MaexFlex

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.10.2005
Beiträge
20
So jetzt hab ich mal den ipod ans ibook angeschlossen weil ich die Musik nich drauf hatte und das ibook habe ich via Audio eingang mit dem Verstärker verbunden an dem die Boxn hänge.Mit dem Equalizer im Itunes hab ich nen ganz akzeptablen Sound bekommen wenn auch der Bass immer wieder über die stränge geschlagen hat und es gebrazzelt hat!
So jetzt möcht ich gern ein Mischpult oder etwas besorgen welches die selben Funktionen hat wie z.B. der Equalizer bei Itunes!Könnt ihr mir da irgendwas empfehlen oder irgendwelche Links?Im Endeffekt möcht ich das dann alles Digital steuern sprich das auch Mixer/Mischpult mit apple verbunden ist und ich dann so auch die Musik änderen und mischen kann geht das?Thx Maex
 

lenzone

Mitglied
Registriert
07.02.2005
Beiträge
86
gehen tut das schon, aber es kostet geld und ich weiss ja nicht was du genau tun willst..

wenn ich das richtig verstehe suchst du also was um dj deiner mp3z zu werden, und da kommst du an software wie traktor von native instruments nicht vorbei. die bieten auch ein interface an mit dem das prog gesteuert werden kann.

greets
 

MaexFlex

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
23.10.2005
Beiträge
20
ja genau so will ichs machen!was sind das für programme was ist mit dem interface gemeint
thx maex
 

arne1900

Aktives Mitglied
Registriert
28.09.2004
Beiträge
1.457
Schau bei versiontracker
Dort findest du sicher ne Demo zum Ausprobieren.
 

MTROmusic

Aktives Mitglied
Registriert
26.08.2005
Beiträge
1.468
wenn es ein externer Mixer sein soll, dann guck doch mal bei www.thomann.de oder music-store.de...sind beides große Musikhändler und da wirste bestimmt fündig. Ansonsten bei Ebay einen gebrauchten ersteigern ??
 

turner

Mitglied
Registriert
11.10.2004
Beiträge
405
MaexFlex schrieb:
ja genau so will ichs machen!was sind das für programme was ist mit dem interface gemeint
thx maex

Mit dem Interface ist ein Stück Hardware gemeint welches die Oberfläche der Software abbildet und so die Bedienung erleichtert.
Hier mal der Link zu Native Instruments.
Kannst ja erst mal die kostenlose Traktor DJ-Player Software testen.
 
Oben