Analoges Radio (WDR5) aufnehmen

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von laukel, 11.03.2007.

  1. laukel

    laukel Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    3
    Ich möchte gerne ab und zu ein Hörspiel von WDR5-Radio aufnehmen und später anhören. Dazu stelle ich mir eine Lösung analog zu den bekannten Online-TV-Recordern oder zu einer Hardware-Lösung wie DVB-T in Verbindung mit EyeTV vor. Nur eben für Radio.

    Kennt jemand da was brauchbares? Hier im Forum habe ich nichts dazu gefunden und das Google-Orakel wusste auch keinen Rat.
     
  2. laukel

    laukel Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    3
    Keine Ideen?
     
  3. Mai_Ke

    Mai_Ke unregistriert

    MacUser seit:
    29.09.2006
    Beiträge:
    5.480
    Zustimmungen:
    588
    Radio (Audio out) => Mac (Audio in)
    Als Software kann man z.B. Audacity nehmen.

    Oder meinst Du was anderes?
     
  4. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    10.548
    Zustimmungen:
    562
    Es gab früher mal Kassettenrekorder... so richtig analog, mit Bandsalat usw.
     
  5. Saugkraft

    Saugkraft Super Moderator

    MacUser seit:
    20.02.2005
    Beiträge:
    8.653
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    1.771
    Früher gab's auch noch Werner Reincke im Radio. ;)

    Mit DVB-T hab ich noch nicht experimentiert, aber eigentlich sollten die Biester ja ne Aufnahmefunktion haben. Ansonsten.. Wie iBook_G4 schreibt.. Einfach per Kabel und Line-In. Klappt hervorragend.
     
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    81
    Da gibt es dieses Griffin RadioShark, also einen analogen Radiotuner, der per USB an den Mac angeschlossen wird, vielleicht hilft Dir das weiter ?

    Alternativ eine USB-Soundkarte mit Line-IN/Mikrofon-Stecker ?

    Weiter weiss ich auch nicht...

    ...denkt der Smurf
     
  7. BlueCapsaicin

    BlueCapsaicin MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    1
    brauchst einen radio shark? ich nehm meinen nicht, hab so miesen empfang bei mir zu haus... aber da kannst mitschneiden und abspeichern. nachricht, wenn interesse...
     
  8. hello-o

    hello-o MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    2
    Ich verstehe das so, dass er automatisch Aufnahmen programmieren möchte a la EPG und nicht wie früher: am Kassettenrecorder sitzen und dann, wenn was gutes kommt, ganz schnell auf aufnehmen drücken.

    (falls Du nur was zum Sound aufnehmen suchst, mit Klinkenkabel, dann geht auch Audio Recorder)

    Für einen web- oder digital broadcast basierten Dienst habe ich keinen direkten Tip.
     
  9. laukel

    laukel Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.11.2004
    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    3
    Der Radio Shark ist bisher das einzige, was ich zu dem Thema gefunden habe. Testberichte dazu sind aber schon sehr alt und eher mies. Wenn das Ding was taugt, wäre das meine Lösung.

    Genau das ist das Ding. Kabelsalat und so war gestern. Heute sind wir Komfort gewohnt. :)
     
  10. Midmost

    Midmost MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.02.2007
    Beiträge:
    270
    Zustimmungen:
    8
    Aufwachen!!! Wir Leben Im 21. Jahundert
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Analoges Radio (WDR5)
  1. MediMan
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    483
  2. rtyper
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.843
  3. zunismyst
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    580
  4. Agens1
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    4.899

Diese Seite empfehlen