Benutzerdefinierte Suche

Analog Kassetten => Mac ?

  1. Eugen

    Eugen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Hi Kollegen,

    gibt es die Möglichkeit Analog-Kassetten auf den Mac zu spielen?
    Ginge das mit einem direkten Interface zwischen Verstärker und Mac und entsprechender Software?
    Würde gerne meine Audio-Kassetten auf CD brennen.

    iMac G5 C, 17", 1,9 GHz, 512MB

    Wäre super wenns hierfür eine Lösung gabe.

    Grüße
    Eugen
     
    Eugen, 05.08.2006
  2. JürgenggB

    JürgenggBMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    8.032
    Zustimmungen:
    585
    Hallo Eugen,

    das geht z.B. mit dem Mobile Pre USB-Interface
    von M-Audio. Cassettendeck anschliessen, mit-
    gelieferte Software aufspielen.



    Das Interface kostet etwa 140 Euro bei Apple.
    zuverlässig und gut.

    Gruss Jürgen
     
    JürgenggB, 05.08.2006
  3. joachim14

    joachim14MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Das ist dasselbe Thema, wie Vinylplatten digitalisieren. Wurde schon oft besprochen, auch das Problem der Brummschleifen, Ausgangspegel, Software zum Digitalisieren usw.
    Du findest das mit der Suche.
     
    joachim14, 05.08.2006
  4. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Tensai, 05.08.2006
  5. Eugen

    Eugen Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.12.2003
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Der Line-In ist der Eingang mit den Kopfhörer-Symbol?
    Welchen Kassetten-Ausgang benutze ich?

    Danke für die Tips
     
    Eugen, 05.08.2006
  6. delaney

    delaneyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.10.2004
    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    15
    Na entweder hat das Kassetten-Deck einen Chinch-Ausgang (rot+weiß bzw. rot+schwarz) oder es hat einen Kopfhörerausgang "Klinke" welchen du über über ein Interface oder eben direkt über line-in ("Miniklinke") mit deinem Rechner verbindest. Welchen Ausgang am Kassettendeck du benutzt ist eigentlich egal.
     
    delaney, 05.08.2006
  7. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Beim iMac G5 (Rev. C) ist es der zweite Anschluss von links >o< (ein Kreis auf den zwei Dreiecke weisen). Siehe Bild:

    [​IMG]

    Am Kassettenplayer den Kopfhörerausgang oder besser den Line-Out (falls vorhanden) verwenden. Man braucht dazu eben noch das passende Klinke-auf-Klinke Kabel
     

    Anhänge:

    • iMac Anschlüsse Line-In.jpg
      Dateigröße:
      13,3 KB
      Aufrufe:
      220
    Tensai, 05.08.2006
  8. masta k

    masta kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    616
    hier: http://www.plusdeck2.de/ ;)
    aber:
     
    masta k, 05.08.2006
  9. Tensai

    TensaiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2004
    Beiträge:
    10.941
    Zustimmungen:
    582
    Und was nützt das am mini? ;)
     
    Tensai, 05.08.2006
  10. masta k

    masta kMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    4.446
    Zustimmungen:
    616
    es geht ja nicht um den nutzen, es geht um informationsweitergabe...

    wenn es laufen würde und ich zuviel kohle hätte... :zwinker:
     
    masta k, 05.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Analog Kassetten Mac
  1. FlinkFloh
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    3.519
    FlinkFloh
    22.07.2013
  2. Appelmus
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    1.483
    Appelmus
    05.06.2013
  3. sypher
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    4.730
    rpoussin
    06.11.2009
  4. Davidavid
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    475
    Davidavid
    27.06.2007
  5. cocomojo81
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    567
    abgemeldeter Benutzer
    15.09.2003
Benutzerdefinierte Suche