An die Formac Galery 2010 Besitzer...

Dieses Thema im Forum "Mac Zubehör" wurde erstellt von DieTa, 06.11.2003.

  1. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.309
    Hi...

    ich habe eben (vor ner Stunde) mit Herzklopfen mein nagelneues Formac Galery 2010 ausgepackt und an den G5 gestöpselt. Voll freudiger Erregung startete ich den G5. Verblüfft von der Klarheit der Farben und der Größe des Displays ansich probierte ich verschiedene Sachen aus:

    - Pixelfehler-Test (RGB BW) - KEINER!!! YES!
    - 1600x1200, 1280x968, 800x600, 640x480 - Alles wunderbar
    - Response-Test - habe ein 3D Spiel gestartet - *SCHOCK* ... das Display zieht voll nach :( in der BDA stehen 25ms.. aber das muss einiges mehr sein also 25ms, denn wenn ich mich in diesem 3D Spiel bewege, seh ich blaue Schlieren im Display und man kann sehr gut erkennen wo das Objekt vorher war. Das macht so keinen Spaß und ich bin doch recht enttäuscht, da bei dem Display damit geworben wird.

    Den Namen des Spiels kann ich leider nicht verraten, da ich Beta-Tester bin und das bisher noch geheim ist. Ok.. mögen einige nun denken, dass ist ja auch nicht zum Spielen, sondern zum professionellen Arbeiten gedacht... - stimmt, aber das gehört zu meinem Job...

    Was mein Strohhalm ist, an den ich mich klammere: das Display stand seit 12:30 im Flur vor der Tür (Nachbarin hat es angenommen). Kann es wirklich länger als eine Stunde dauern, bis das Display die Betriebstemperatur erreicht hat?

    Ansonst sage ich: GEIL! Es ist echt klasse mit 1600x1200 unter MacOS-X zu sein.

    Ciao
    DieTa
     
  2. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.09.2003
    Beiträge:
    15.284
    Ich hab bisher noch kein TFT gesehen, welches keine Schlieren zieht - schon gar nicht in der Grösse.

    Martin
     
  3. DieTa

    DieTa Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    3.309
    Mittlerweile einige Stunden später hat sich das TFT schon "eingelebt" und zickt nun nicht mehr so rum. Die Schlieren sind zwar noch etwas zu sehen bei 3D Anwendungen aber bei weitem nicht so extrem wie vorher *puhhh* :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen