An die Cracks hier im Forum

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von goofyderstudent, 28.09.2006.

  1. goofyderstudent

    goofyderstudent Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich habe ein mittelmäßig bis großes Problem und zwar, ich habe ein Programm, welches seine Dateien in seiner Liberary mit dem Zusatz "...29/09/2006" ablegt.
    Auf der lokalen Platte ist das ja kein Problem - wenn ich jetzt aber die Daten auf nem anderen Mac übers Netzwerk legen will - kann ich die Dateien nicht anlegen (gut ist klar, / ist in der Netzwerkumgebung für was anderes zuständig)

    Jetzt meine Frage, kann ich nicht einen Link "ln -s" oder anlegen der auf den anderen Mac zeigt - so daß das Programm denkt es legt seine daten lokal ab.

    Oder kann man evtl ein Script laufen lassen - welches die "/" in zB "_" umwandelt wenn die Dateien geschrieben werden bzw gelesen werden ?

    So das war jetzt sehr viel auf einmal - ich hoffe ihr könnt mir helfen ;)

    Gruß Goofy
     
  2. nelno

    nelno MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    825
    Zustimmungen:
    20
    Das ist keine Hardwarefrage, sondern eine OSX Frage - wenn Du den Thread verschiebst hast Du bessere Chancen auf eine sinnvolle Antwort.
     
  3. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    53
    Wie ist denn der genaue Speicherort? Direkt in die Userlibrary oder in einen Unterordner?
    Wenn es direkt in die Library ist würde ich mir das mit dem Link/Alias nochmal überlegen. Ist es ein Unterordner der nur von dem Programm genutzt wird, warum nicht?

    Grüße,
    Flo
     
  4. goofyderstudent

    goofyderstudent Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Der Speicherort ist egal, Standart ist ./User/goofy/Library/...... ich kann aber auch sagen /User/goofy/desktop/test/..... das ist dem Programm egal.
    Nur wenn ich zB mit Apfel+K eine IP von nem anderen Mac nehme und auf dieses Laufwerk was schreiben möchte - dann kommt, kann datei nicht schreiben bla bla bla

    Zum Speicherort, ja es ist ein Unterodner von der Userlib, nur das mit dem ln -s funktioniert auf den anderen Mac irgendwie nicht ??

    Ich mache halt ln -s /goofy:123456@server/freigabe /User/goofy/Desktop/test

    und in Test soll dann das Programm seine Daten rein schreiben - nur wenn ich auf den Test link klicke kommt, alias nicht gefunden ...
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    53
    Klingt ja ganz passabel, dann würde ich das mit dem Link/Alias mal probieren.

    Grüße,
    Flo
     
  6. goofyderstudent

    goofyderstudent Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, da liegt auch mein Problem, das funktioniert nicht ? Er sagt immer

    Mach ich mit dem "ln -s" Befehl was falsch ??
     
  7. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    4.551
    Zustimmungen:
    53
    Ich würde das am Mac eher mit einem Alias (via Finder) lösen als im Terminal, es sei denn es gäbe einen triftigen Grund.
    Einen Alias im Finder erzeugen ist ja wirklich nicht schwer. Ausserdem kann man jederzeit bequem via Apfel-I das Ziel neu zuweisen wenn es mal nicht gefunden wird.
    Geht übrigens auch mit im Terminal erzeugten Links, die betrachtet der Finder ebenso als Alias. Also einfach mal ein beherztes Apfel-I auf deinen Problemlink, und die Info sollte dir verraten warum die Zuweisung nicht funktioniert.

    Grüße,
    Flo
     
  8. below

    below MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.297
    Zustimmungen:
    1.086
    Kann man bestimmt, aber das wundert mich doch sehr: "/" sollte auch auf HFS und HFS+ kein gültiger Buchstabe für einen Dateinamen sein. Wer solche Dateien anlegt ist nicht sehr clever.

    Alex
     
  9. goofyderstudent

    goofyderstudent Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    17.06.2004
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Genau das sage ich auch - ist nicht besonders Clever - aber ist leider so.

    Aber wenn ich zB auf meinem Schreibtisch einen Ordner mit zB dem Namen // anlege, geht das ohne Probleme. Nur Übers Netzlaufwerk nicht.
    Das mit dem Script, ist sowas arg stressig ? Funktioniert das dann auch ?

    Im Programm selber kann man leider nichts machen :(
     
  10. Der Finder wandelt diese 22/06/07 Geschichte in 22\:06\:07 um.

    schätze dass smb damit probleme haben wird einen Dateinamen mit slash oder backslash zu verarbeiten da wird auch kein Alias helfen.

    Vielleicht geht es mit einer nfs Freigabe?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen