1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

am 8. bestellt und immer noch net angekommen!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von ataq, 19.01.2004.

  1. ataq

    ataq Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.03.2003
    Beiträge:
    2.142
    Zustimmungen:
    67
    hallo:mad:
    ich habe mir am 8. jan. ein ipod bestellt (bzw. das geld überwiesen).
    ich habe vorhin beim applestore angerufen und erfahren das mein geld da immer noch nicht angekommen ist!!!!!!!!:mad: :mad: :mad: :mad:

    der typ meinte ich soll in 2 tagen noch mal anrufen!!!!!!!!!!!!!!
    WAS SOLL DASSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSS!!!!!!!!! :(:(:(:(

    kann mir jemand helfen?
    ist das schonmal jemandem von euch passiert?
     
  2. Vevelt

    Vevelt MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.09.2001
    Beiträge:
    1.611
    Zustimmungen:
    0
    Nun mach...

    ...mal ein wenig langsam... :)
    Überleg mal ein wenig: du hast nicht an Apple direkt überwiesen (Irland), sondern an einen Dienstleister, mit dem Apple zusammenarbeitet, um jene Finanztransaktionen in möglichst vielen Ländern als Service anzubieten. Natürlich sollte eine Überweisung im Online-Zeitalter innerhalb eines Tages getätigt sein, aber die Banken lassen sich durchschnittlich 2-3 Tage Zeit, um in dieser Zeit mit deinem Geld noch etwas arbeiten zu können, obwohl sie es eigentlich so lange nicht dürften.

    Also: deine Bank, der Dienstleister und schließlich Apple, so dass 10-15 Tage keine Seltenheit sind...

    Also: GEDULD! :D

    Gruß, Vevelt.
     
  3. HAL

    HAL

    hmmm.

    schon mal auf deinen bankaccount geschaut, wann es abgebucht
    wurde? zwei - drei tage verschollenes geld zwischen den konten
    ist normal, auch wenn ich es in heuteigen zeiten nicht normal
    finde (hä?).

    bis dahin: kewl bleiben, auch wenn es schwer fällt.

    :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen