Altes Thema: Startvolume nicht wechselbar Panther 10.3.9 und Classic

  1. toon

    toon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und guten Abend,

    habe da ein kleines Problem. Ich rief heute beim Mac-Händler meines Vertrauens an und erkundigte mich wie das denn sei:

    Panther und alter G4/400 mit Village Tronic MPDD -> er sagte: sei kein Problem (stimmt auch!!!) und wenn doch einfach Laufwerk plätten (Panther ist auf einer separaten HD installiert)

    Rechner läuft sauber!

    Aber: ich kann meine SCSI-Peipherie nicht mehr verwenden, eigentlich logisch weil ich zwar Treiber für den SCSI-Controller bekomme, aber keine aktuellen OSX-Treiber für die Peripherie...

    Deswegen würde ich gerne wahlweise unter OS 9.2.2. oder(!!!) Panther booten, nur wie?

    Ich kann so oft wie ich will in den Systemeinstellungen das Startvolume anders definieren, der Rechner fährt immer unter Panther hoch???

    -> bisherige Maßnahmen PRAM gelöscht
    -> mit "ALT" beim Booten drücken -> es wird nur das OS X Volume zur Auswahl gestellt(???)

    ->Classic fuhr in der Panther Umgebung nur hoch, als ich die Systemerweiterungen für die MPDD deaktiviert habe.

    Tja, für ein paar Profi Tips wäre ich sehr dankbar...

    Vielen Dank im Voraus!

    T.
     
    toon, 12.08.2005
    #1
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Altes Thema Startvolume
  1. MissIks
    Antworten:
    42
    Aufrufe:
    2.894
    joka
    08.08.2016
  2. Crazyman3
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    436
    Crazyman3
    17.02.2016
  3. Deichschaf
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.560
    sina86
    18.11.2014
  4. Beefsupreme
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    2.002
    Thunderbirds
    26.01.2014
  5. tachyon
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    464
    kosmoface
    13.05.2005