Altes serielles Wacom-Tablett unter OS X betreiben?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von gaza, 27.10.2004.

  1. gaza

    gaza Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Hat es jemand geschafft, ein altes Wacom-Tablett unter OS X zum Laufen zu bringen? Gibt es irgendwo treiber dafür? Ein Seriell-nach-USB-Adapter ist vorhanden!
     
  2. gaianchild

    gaianchild MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.01.2003
    Beiträge:
    1.706
    Zustimmungen:
    58
    Treiber gibt´s hier...

    Grüße,
    GaianChild
     
  3. gaza

    gaza Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    werds mal versuchen - danke!
     
  4. el_lobo

    el_lobo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    2
    Habe das gleiche Problem ... seriell wird nicht mehr von den Wacom-Bastards unterstützt motz ! (Und 600 Glocken für ein A4 USB-Tablett sind gerade nicht übrig :( ) Wenn ich aufs Wacom nicht verzichten kann wird mal kurz ein schlankes 9.2.2 gestartet und das alte PS 7.0.2 vorgekrahmt. Leider gibts auch keine Alternative ... :confused: oder ?!?!
     
  5. sesamoeffne

    sesamoeffne MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    1
    du meinst wohl ADB nach usb, oder?
    wo gibts denn diesen adapter?
     
  6. el_lobo

    el_lobo MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    2
    Ja und ??? :confused:

    Hat nun irgendwer sein Wacom UD, UD-II, ArtPad, oder ArtPad-II (ArtZ-II) mit seriell-USB Adapter zum laufen gebracht? Die Software sieht ja nicht schlecht aus, leider hab' ich ein Intuos 9x12", das ist zur Zeit noch bei den >Planned Features< :( (BTW, ADB auch)

    :
     
  7. gaza

    gaza Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Also: habe das Wacom UD 1212 (ja - lang ists her...) und zumindest mit dem Programm "Tablet Magic" meldet es sich AB und ZU mal. Wirklich verwenden kann man es noch nicht... die Suche läuft weiter. Sachdienliche Hinweise nehme ich nach wie vor gernstens an.
     
  8. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    01.06.2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    13
    Also, ich habe mir mal vor Jahren ein gebrauchtes A3 Tablet mit Stift für schlappe 30 DM gekauft. :)
    Das funktioniert einwandfrei mit dem Treiber (oben) und meiner internen PCI Karte (SCSI + Seriel). Jedenfalls habe ich das mal kurz angestestet.
     
  9. gaza

    gaza Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Das glaub ich Dir gerne - in mein G4 Powerbook krieg ich aber die PCI-Karte so schlecht rein ;)
     
  10. ilja

    ilja MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    29.10.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    0
    Ihr seid Helden!

    Ich habe gerade mein Wacom A3 Digitizer II mit "Ansaugplatte" aus dem Keller geholt. Es funktioniert!

    Konfig: G5 2/1,8; OS 10.3.5; Keyspan USB Serial Adapter US19 + Tablet Magic.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen