Alternative zur neuen Airport Extreme

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Andy-Gard, 19.02.2007.

  1. Andy-Gard

    Andy-Gard Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    27.06.2005
    Hy
    was gibt es denn für Alternativen zur Airport Extreme?
    Mir gehts dabei um z.B. "dyndns" abgleich um aus dem Internet erreichbar zu sein und das Einbinden einer externen HDD per USB .
    Der Router sollte das Afp Protokoll unterstützen da meine Externe Disk in HFS formatiert ist und das auch so bleiben soll.
    Ach der N standart wäre nicht schlecht.

    MFG

    Andy
     
  2. snoop69

    snoop69 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.460
    Zustimmungen:
    324
    Mitglied seit:
    18.01.2005
    Wenn Du Draft-N mit einem Mac nutzen willst, wirst Du kaum an der APE vorbeikommen. Die Herstellerübergreifende Performance ist bisher erbärmlich, weil der Standard noch nicht fertig ist, d.h. jeder Chipsatzhersteller interpretiert Draft-N anders. Im ungünstigsten Fall funktioniert nur 802.11g.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen