Alternative zur Airport-Karte?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von trixi1979, 26.02.2006.

  1. trixi1979

    trixi1979 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.148
    Zustimmungen:
    852
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    Hallo...

    ich würde gerne mein ibook 600 Dual USB mit einer Airport karte aufrüsten.
    doch seit apple diese dinger nicht mehr vertreibt, sind sie wirklich teuer geworden...
    gibts eures wissens nach da eine alternative?
    ich habe mir heute den airport steckplatz angesehen, und mechanisch würde sogar meine cisco aironet 350 PCMCIA Karte aus meinem alten PB G3 passen...
    habt ihr so was schon mal versucht?
    kann mir jemand sagen, ob das pinout des airport slots tatsächlich auch eine PCMCIA Karte zulassen würde?

    bin mal neugierig
     
  2. mys

    mys MacUser Mitglied

    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    02.02.2004
    In meinem G4 Tower geht das auch (probiert mit Lucent Orinoco Gold / PCMCIA). Nur leider bekomme ich das Ding dann nicht mehr zu ;-). Erkannt wird die Orinoco Karte zumindest als Airport Karte.

    Ob deine Karte treibermäßig dann funkt, weiss ich nicht.
     
  3. trixi1979

    trixi1979 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.148
    Zustimmungen:
    852
    Mitglied seit:
    22.05.2005
    hey klingt ja schon mal toll, das mit der Größe der PCMCIA Karte wär ja nicht wirklich schlimm, da man bei den meisten karten das eine plastikende abnehmen kann.
    ist "ja nur" die antenne, welche man dann ja wieder mit der eingebauten airport antenne im rechner verbinden kann.
    meine cisco wurde beim PG G3 unter OS 10.2.8 ohne weitere treiber immerhin erkannt.
    zwar nicht als airport, aber immerhin...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen